Sprachen Businessbereich Bezugsquellen
Speicher
SSD-Laufwerke
USB-Sticks
Flashspeicher
Wireless
Support
SPEICHERSUCHE

Fallstudie

Unternehmer in GB erreicht mehr Server-Berechnungen bei bis zu 90 Prozent weniger Stromverbrauch.

„Zu den Voraussetzungen für einen zuverlässig laufenden Server gehört, dass er aus Komponenten gebaut wird, die jede für sich allein zuverlässig ist – und darauf achten wir. Wir haben festgestellt, dass Kingstons DRAMs und SSDs sehr zuverlässig sind und dauerhaft Leistung bringen. Und das ist ausschlaggebend für uns, damit wir weiterhin unseren guten Ruf ausbauen und können, qualitativ hochwertige und energiesparsame Systeme zu liefern.“

Tony Lees
Managing Director
Avantek Computer Limited

Der Kunde

Avantek Computer Limited (Avantek) konzipiert hochskalierbare Hochleistungsserver mit niedrigem Energieverbrauch, die mit ARM-Prozessoren ausgestattet sind. Das in Leicestershire, England, ansässige Unternehmen verbessert das Verhältnis Leistung/Stromverbrauch von Servern in Rechenzentren drastisch durch Einsatz der neuesten, technisch hoch entwickelten Technologien.

Die Herausforderung

Tony Lees kann auf 16 Jahre Erfahrung im Geschäft mit Computerservern zurückblicken, und weiß, wie wichtig es für ein gut geführtes Geschäft ist, Serverangebote zu entwickeln, die sich von der Konkurrenz abheben. Die Entwicklung seiner neuesten Produktsparte begann also mit einer eingehenden Statusanalyse bei Server-Farm-Kunden in Großbritannien.

Er fand dabei heraus, dass sie hohe Summen für Elektrizität zum Betreiben und Kühlen Ihrer Server ausgaben. Gleichzeitig steht Großbritannien der potentiellen Gefahr von Stromausfällen aufgrund von Stromengpässen gegenüber. Diese beiden Faktoren haben bei den Betreibern von Servern die Aufmerksamkeit auf die durch ihre Infrastrukturen verbrauchten Wattzahlen gelenkt.

„Wir hatten uns zum Ziel gesetzt, Serverlösungen zu erstellen, die aus dem herkömmlichen Schema für den Stromverbrauch ausbrechen. Und genau das haben wir durch die Architektur von Servern erreicht, die das Verhältnis Verarbeitung/Stromverbrauch entscheidend zu Gunsten unserer Kunden verbessern.“

Tony Lees
Managing Director
Avantek Computer Limited

Die Lösung

Der Erhaltungsbedarf der Leiter von Rechenzentren führte Lees zu dem Konzept eines Servers mit niedrigem Stromverbrauch unter Verwendung von serienmäßig produzierten Komponenten. Als Basis für den Server verwendete Lees einen ARM-Prozessor und fügte dann Module, Ventilatoren und andere Schlüsselkomponenten hinzu, die gerade mal am Strom nippen.

Optimierung des Verhältnisses Prozessor/Stromverbrauch

  • Kingston DRAM Module mit niedrigem Stromverbrauch liefern Servern ausreichend Speicherkapazität, die dem Endverbraucher ermöglichen, die Anzahl der virtuellen Maschinen oder Transaktionen in ihrem Produktionsumfeld maximal zu gestalten.
  • Kingston SSDs liefern eine weitaus bessere Leistung als vergleichbare HDDs und verbrauchen gleichzeitig wesentlich weniger Strom.

„Wir haben SSDs und DRAMs von verschiedenen Lieferanten strengen Benchmark-Tests unterzogen und haben festgestellt, dass Kingston Produkte dabei am besten abschnitten.“

Tony Lees
Managing Director
Avantek Computer Limited

Das Ergebnis

Nach der Implementierung der Kingston DRAM- und SSD-Lösungen konnte die Geschäftsleitung eine Reihe von Vorteilen verzeichnen. Wie beispielsweise:

  • Die mit Kingston DRAM- und SSD-Produkten konfigurierten Avantek Server laufen mit bis zu 90 Prozent weniger Stromverbrauch und benötigen 50 Prozent weniger Strom für die Kühlung.
  • Avantek Kunden haben berichtet, dass Avantek Server ein wesentlich besseres Verhältnis Verarbeitung/Stromverbrauch in ihren Produktionsumfeldern liefern.

„Die Fachkenntnisse des Teams von KingstonConsult waren eine wertvolle Hilfe bei der Entwicklung unserer stromsparenden ARM-Server, die das Verhältnis Verarbeitung/Stromverbrauch um Längen verbessern.

Tony Lees
Managing Director
Avantek Computer Limited

  • Die Zuverlässigkeit der Avantek Serverkomponenten fördert und schützt gleichzeitig den guten Ruf, qualitativ hochwertige und energiesparsame Serverlösungen zu liefern

Lees erklärt: „Bei unseren Universitätskunden läuft alles, vom E-Mail-System mit 20.000 Benutzern zu komplexen Berechnungen von Humangenomprojekten, über unsere Server. Und ihre Erfolgsgeschichte steht felsenfest.“

Tony Lees
Managing Director
Avantek Computer Limited

Mehr darüber ...