Sprachen Businessbereich Bezugsquellen
Speicher
SSD-Laufwerke
USB-Sticks
Flashspeicher
Wireless
Support
SPEICHERSUCHE

Datenschutzerklärung

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Kingston ist ein weltweit agierender Konzern, der aus einer Gruppe von Unternehmen besteht, die mit Kingston Technology Company, Inc. verbunden sind, oder von ihr direkt oder in Kooperation kontrolliert werden. Alle Bezugnahmen in dieser Datenschutzerklärung oder in anderen Teilen dieser Website, ‘Kingston,’ ‘unser,’ ‘wir’ oder ‘uns’ beziehen sich je nach Zusammenhang auf Kingston Technology Company, Inc. und die mit ihr verbundenen, oder von ihr, oder gemeinsam mit ihr, kontrollierten Unternehmen. Diese Datenschutzrichtlinie gilt für alle Informationen, einschließlich persönlicher Daten, die Kingston über Sie erhoben hat.

Kingston nimmt Datenschutz sehr ernst. In dieser Datenschutzerklärung erläutern wir:

  • Wann wir Informationen erheben
  • Welche Art Informationen wir erheben
  • Wie wir Daten erfassen
  • Wie wir diese Daten nutzen
  • Mit wem wir Daten austauschen
  • Die Maßnahmen, mit denen wir Ihre Daten schützen.

WANN ERHEBEN WIR INFORMATIONEN?

Kingston kann Ihre Daten erheben, wenn Sie folgendermaßen mit uns kommunizieren:

  • Eine unserer Websites aufrufen oder diese durchsuchen.
  • Kingston Produkte oder Dienstleistungen bestellen.
  • Mit uns per E-Mail, Telefon, Fax oder auf andere Weise kommunizieren.
  • Ihr Kingston Produkt registrieren oder an einer Umfrage teilnehmen.
  • An einer Werbeaktion von Kingston teilnehmen, einschließlich unter anderem Rabattaktionen, Gewinnspiele usw.
  • Information zu unseren Produkten oder Dienstleistungen anfordern, oder wenn Sie sich registrieren.
  • Auf einer Messe, Ausstellung, Firmenveranstaltung, bei einer Besprechung, Konferenz, Werbeveranstaltung, Schulung, einem technischen Seminar oder bei anderer Gelegenheit, persönlich mit uns in Kontakt treten, oder Ihre Visitenkarte überreichen.

WELCHE INFORMATIONEN ERHEBEN WIR?

Generell erheben wir zwei unterschiedliche Arten Informationen: personenbezogene und nicht personenbezogene Daten.

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, über die eine Person identifiziert oder lokalisiert werden kann. Dazu gehören unter anderem Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Kreditkartennummer einer Person.

Nicht personenbezogene Daten sind Informationen, über die eine Identifizierung von Personen nicht möglich ist. Im Allgemeinen bestehen diese Daten aus anonymen Informationen über die Nutzung der Website durch eine Person, einschließlich unter anderem Daten über Datum und Uhrzeit des Besuchs, die besuchten Seiten der Website, der Pfad durch die Website, die IP-Adresse, der verwendete Browsertyp und das verwendete Betriebssystem.

WIE ERHEBEN WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN? UND WARUM?

Allgemeines

Wir erheben personenbezogene Daten nur dann, wenn Sie uns diese ausdrücklich und wissentlich zur Verfügung stellen. Im Allgemeinen werden diese Daten erhoben, wenn Sie unsere Produkte oder Dienstleistungen bestellen, Ihre Produkte auf unserer Website registrieren, Umfragen ausfüllen (einschl. Gewinnspiele), an Werbeaktionen teilnehmen, mit uns korrespondieren, mit einem Mitarbeiter am Telefon über eine Serviceangelegenheit sprechen, sich eintragen, um Updates zu Kingston Produkten und Dienstleistungen zu erhalten, oder wenn Sie uns diese bei Besprechungen oder Veranstaltungen zur Verfügung stellen. Wenn Sie Ihre persönlichen Daten angeben, speichern und nutzen wir nur diejenigen Daten, die wir zur Beantwortung Ihrer Anfrage und für unsere legitimen geschäftlichen Interessen benötigen. Hierzu gehören auch Informationen über Produkte und Dienstleistungen, von denen wir annehmen, dass sie für Sie von Interesse sind, die wir Ihnen mit Ihrem Einverständnis zustellen. Wir nutzen Ihre persönlichen Daten in erster Linie zur Bereitstellung einer besseren, stärker benutzerorientierten Online-Erfahrung und -Dienstleistung. Diese Daten können von uns zu Marketingzwecken verwendet werden.

Kauf von Produkten

Beim Kauf über die Website verwenden wir einen Registrierungsprozess, der es erforderlich macht, dass Sie uns Ihren Vor- und Nachnamen, eine Rechnungs- und Lieferadresse (das heißt Ihre Privat- oder anderweitige physische Adresse, den Namen Ihres Wohnortes, Telefonnummer, E-Mail-Adresse oder andere persönliche Kontaktinformationen) angeben. Wenn Sie Ihre persönlichen Kontaktdaten zum Zeitpunkt des Kaufs nicht angeben, können Sie keine Produkte über die Website kaufen.

Registrierung von Produkten

Bei der Registrierung fragen wir nach Ihrem Namen, Ihrer Adresse, Ihrer E-Mail-Adresse, Ihrer Telefonnummer, der Art des Produkts, der Seriennummer, dem Kaufdatum, oder anderen Daten zur Produktidentifizierung. Wenn Sie diese Daten nicht angeben, können Sie keine Produkte auf unserer Website registrieren. Sie können die Produkte jedoch weiterhin verwenden.

Persönliche Kontaktinformationen

Wir benötigen Ihre Kontaktinformationen zum Abschließen Ihrer Käufe bei uns und für deren Support, zur Vereinfachung Ihrer Nutzung der Website und zur Verbesserung unserer Dienste (einschl. dem Zusenden von Marketingkommunikation), sowie, um gesetzliche Vorschriften einzuhalten. Zudem nutzen wir diese Informationen, um Ihre Fragen zu beantworten, und um Sie über Sonderangebote zu informieren, die über die Website angeboten werden. Diese Informationen können an unsere Mitarbeiter und an Dritte weitergegeben werden, die in die Abwicklung Ihres Kaufs, der Lieferung Ihrer Bestellung oder in den Support für Ihre Nutzung der Website einbezogen sind.

Kreditkartendaten

Im Rahmen der Bestellung eines Produkts auf unserer Website bzw. Beantragung einer RMA (Returned Merchandise Authorization), können Sie zum Zahlungssystem eines Fremdanbieters weitergeleitet werden, in dem Sie Ihre Kreditkartendaten angeben müssen, einschließlich dem Karten-Sicherheitscode (auch CVV2, CVC2, CIDgenannt), dem Ablaufdatum und der Rechnungsadresse. Dieses Zahlungssystem des Fremdanbieters erfüllt vollumfänglich die Voraussetzungen zur Zahlungsdurchführung gemäß PCI DSS (Payment Card Industry Data Security Standard).

Online-Umfragen

Wir können Ihre persönlichen Daten nutzen, um Ihnen Online-Umfragen zum Zweck der Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen zuzusenden. Diese Umfragen helfen uns, Ihre Erfahrungen mit unseren Produkten und Dienstleistungen besser zu verstehen. Ihre Antworten auf diese Umfragen werden als vertrauliche Informationen behandelt. Wenn Sie gebeten werden, an einer Umfrage teilzunehmen, und dies nicht wünschen, können Sie die Teilnahme einfach ablehnen. Sie können sich auch von der Teilnahme an weiteren Umfragen ausschließen. In diesem Fall werden wir Ihnen in Zukunft keine Umfragen mehr zusenden.

Informationen über neue Produkte und Werbe-E-Mails

Unseren bestehenden Kunden und Personen, die sich registriert haben oder zugestimmt haben, diese Updates und E-Mails zu erhalten, senden wir im Rahmen unserer Dienstleistungen regelmäßig Produktupdates und Werbe-E-Mails zu. Wir verwenden Ihre persönlichen Daten nur dann für die Zusendung regelmäßiger Newsletter und E-Mails mit aktuellen Sonderangeboten, Werbeaktionen und Gelegenheiten, wenn Sie sich für diese eingetragen haben. Wenn Sie sich für diese E-Mails eingetragen haben und diese in Zukunft nicht mehr erhalten möchten, folgen Sie bitte den in jedem dieser E-Mails enthaltenen Anweisungen zum Austragen aus der Verteilerliste. Alternativ loggen Sie sich auf der Website in Ihr Benutzerkonto ein und befolgen Sie die Anweisungen für die entsprechenden Änderungen.

Korrespondenz

Wenn Sie uns telefonisch, per E-Mail, Fax oder Brief kontaktieren, um Ihr Feedback oder Kommentare zu geben, Fragen zu stellen oder aus jedem beliebigen Grund, können wir diese Korrespondenz aufzeichnen und aufbewahren, und Ihre persönlichen Daten zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfragen und zur Verbesserung unserer Dienstleistungen erheben.

WIE ERHEBEN WIR IHRE NICHT PERSONENBEZOGENEN DATEN? UND WARUM?

Allgemeines

Jedes Mal, wenn Sie die Website besuchen, erheben wir automatisch bestimmte nicht personenbezogene Daten. Zum Erheben oder Speichern dieser Daten können Cookies, Tags, Serverprotokolle oder andere Technologien eingesetzt werden. Wir erheben diese anonymen Daten, um besser zu verstehen, wie die Website genutzt wird, und um die allgemeine Qualität der Online-Erfahrung unserer Benutzer zu verbessern.

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien mit Informationen, die beim Besuch unserer Website auf Ihr Gerät heruntergeladen werden. Die von uns verwendeten Cookies, und die Zwecke zu denen wir sie setzen, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie.

Protokolldateien

In Protokolldateien werden verschiedene Variablen aufgezeichnet, die sich auf den Zeitraum beziehen, den ein Besucher auf der Website verbringt. Dies schließt unter anderem ein: IP-Adressen, Browser-Versionen und -Arten, Internet Service Provider, besuchte Seiten, Eingangs-/Ausgangs-Seiten, verweisende Seiten, Plattformarten, demografische Informationen, die Verbindungsgeschwindigkeit usw. Wir verwenden diese Daten, um zu verstehen, wie unsere Besucher die Website benutzen, und um herauszufinden, wie wir die Website modifizieren können, um unseren Kunden einen besseren Service bieten zu können. Diese Daten werden automatisch bei Ihrem Besuch der Website erhoben und sind nicht personenbezogen.

Navigationsdaten

Bei Ihrem Besuch unserer Website den Webseiten von Dritten erheben wir Navigationsinformationen, aus denen ersichtlich ist, welche Seiten Sie besucht haben und wie lang verschiedene Funktionen genutzt werden. Diese Informationen geben Ihre Identität nicht preis und sind nicht mit Ihnen persönlich verlinkt. Wir nutzen diese Daten zur Bereitstellung und Verbesserung der Website, zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften, zur Bereitstellung spezieller oder relevanter Werbeinhalte bzw. Empfehlungen an Sie auf unserer Website, den Webseiten von Dritten, oder zu deren Bereitstellung durch Dritte, sowie für interne Zwecke. Wir teilen bisweilen den Eigentümern oder Betreibern von Webseiten Dritter Daten über die Anzahl der Benutzer mit, die über einen Link von ihren Seiten zu unserer Website weitergeleitet wurden. Anhand dieser Daten können Sie nicht identifiziert werden.

IP-Adressen und Systemspezifikationen

Beim Zugriff auf die Website können unsere Server Ihre IP-Adresse aufzeichnen. Wir nutzen IP-Adressen zur Systemadministration und Fehlerbehebung, zur Sicherstellung, dass Benutzer sich an unsere Nutzungsbedingungen halten, sowie zur Untersuchung von Sicherheitsverletzungen und zur Zusammenstellung anonymer nicht personenbezogener Informationen, wie die Anzahl von Website-Besuchern.

WIE GEBEN WIR VON UNS ERHOBENE DATEN WEITER?

Allgemeines

Persönliche Daten, die wir zu einem bestimmten Zweck erheben, werden gemäß dieser Datenschutzrichtlinie ausschließlich zu diesem Zweck gespeichert und genutzt, es sei denn, Sie haben deren Nutzung durch uns auch zu anderen Zwecken zugestimmt. Wir geben nicht personenbezogene Daten gelegentlich über unsere Benutzerbasis an Dritte weiter, jedoch enthalten diese Daten keinerlei personenbezogene Informationen. Außer in dem in dieser Datenschutzrichtlinie angegebenen Umfang, werden Daten über Sie mit Dritten weder ausgetauscht noch geteilt, an diese vermietet, verkauft oder weitergegeben.

Unsere Partner

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Rechtspersonen weitergeben, die direkt oder indirekt von uns kontrolliert werden, oder mit denen wir eine gemeinsame Kontrollfunktion teilen. Diese verbundenen Unternehmen dürfen Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen dieser Datenschutzrichtlinie nutzen.

Unsere Dienstleister und strategischen Partner

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an unsere Dienstleister und strategischen Partner weitergeben. Unter anderem geben wir beispielsweise Ihre Kreditkarteninformationen an unsere Finanzdienstleister und Banken zur Verarbeitung weiter, und Ihre/n Namen und Adresse an den Lieferdienst, mit dem wir die über die Website gekauften Produkte ausliefern. Diesen Dienstleistern und Partnern werden die zur Durchführung ihrer Aufgaben erforderlichen persönlichen Daten zugänglich gemacht. Sie dürfen diese Daten jedoch zu keinem anderen Zweck nutzen. Wir können Ihre personenbezogenen Daten an unsere Dienstleister und strategischen Partner weitergeben, damit diese Sie über Produkte und Dienstleistungen informieren können, die möglicherweise von Interesse für Sie sind. Sie kontaktieren Sie auf elektronischem Weg, jedoch nur, wenn Ihre Einwilligung vorliegt. Wenn Sie mit der Weitergabe Ihrer Daten an diese strategischen Partner nicht einverstanden sind, markieren Sie bitte das entsprechende Kästchen auf dem Formular mit dem wir Ihre Daten erheben.

Zwangsweise Bekanntgabe

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten weitergeben, oder Mitteilung über diese machen, wenn wir anhand der geltenden Gesetzgebung oder nach Treu und Glauben davon ausgehen dürfen, dass dies notwendig ist, um: (i) gesetzlichen Bestimmungen nachzukommen, oder Rechtswege oder behördliche Auflagen zu erfüllen; (ii) die Rechte und das Eigentum von Kingston und seinen angeschlossenen Unternehmen, Lizenzgebern oder Lizenznehmern zu schützen und zu verteidigen, (iii) unsere geltenden Dienstleistungsvereinbarungen zu erfüllen; oder, (iv) um die persönliche Sicherheit oder Interessen von Mitarbeitern von Kingston und Beratern, anderen Nutzern der Website oder der Öffentlichkeit in dringenden Fällen zu schützen. Im Zusammenhang mit strafrechtlichen Ermittlungen, Ermittlungen wegen Betrugs, Verstößen gegen Urheberrechte, oder mit anderen vermuteten illegalen Aktivitäten, oder soweit anderweitig durch geltendes Recht erforderlich, oder nach alleinigem Ermessen zum Schutz der legitimen rechtlichen und wirtschaftlichen Interessen von Kingston, werden wir Ihre persönlichen Daten auch an Strafverfolgungsbehörden und andere zuständige Dritte weitergeben.

Allgemeine Sammeldaten

Wir werden allgemeine Sammeldaten der Website an unsere Partnerunternehmen, Investoren, Anzeigenkunden und andere Werbetreibende weitergeben. Allgemeine Sammeldaten sind unter anderem die Anzahl der Website-Besucher, die Einnahmen einschließlich der Zahlungen von Nutzern, Statistiken über die Nutzung und Benutzer-Feedback. Allgemeine Sammeldaten enthalten keine personenbezogenen Daten, mit denen Sie kontaktiert oder identifiziert werden können.

Kontrollwechsel

Für den Fall, dass ein anderes Unternehmen alle oder alle wesentlichen Vermögenswerte im Zusammenhang mit der Website übernimmt, oder dass ein anderer Kontrollwechsel wie eine Fusion, Insolvenz, ein Konkurs oder eine Zwangsverwaltung stattfindet, behalten wir uns das Recht vor, alle benutzerbezogenen Informationen in die Vermögenswerte einzubeziehen, die auf die übernehmende Gesellschaft übertragen werden. Wir können nicht garantieren, dass Unternehmen, denen diese Information im Rahmen dieser Geschäftsvorgänge zugänglich werden, alle Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie einhalten.

DATENSCHUTZ FÜR KINDER

Die Website befolgt den Children's Online Privacy Protection Act (Gesetz zum Datenschutz für Kinder) sowie allen anderen geltenden Gesetze und Vorschriften zum Schutz der Privatsphäre von Kindern im Internet. Wir gestatten keine Einrichtung von Benutzerkonten für Personen unter 18 Jahren.

Daher erhebt, pflegt und veröffentlicht die Website wissentlich nur persönliche Daten von Kindern unter 18 Jahren im gesetzlich vorgeschriebenen Rahmen. Wenn Sie das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben: (i) legen Sie bitte kein Benutzerkonto auf der Website an, oder versuchen, dies zu tun; (ii) abonnieren Sie bitte keine Dienstleistungen; und (iii) kaufen Sie nicht über die Website ein.

INFORMATIONEN FÜR ELTERN UND ERZIEHUNGSBERECHTIGTE

Eltern und Erziehungsberechtigte können bei Kingston die Löschung persönlicher InformationenIhres Kindes beantragen, die ohne ihre Einwilligung oder durch falsche Altersangaben erteilt wurden. Auf Ihren Wunsch hin werden wir im angemessenen Umfang Schritte zum Löschen dieser Informationen aus unserer Datenbank unternehmen.

Alle diesbezüglichen Anträge müssen den genauen Benutzernamen, das Passwort und die E-Mail-Adresse enthalten, die Ihr Kind angegeben hat, und an folgende Adresse gesendet werden: sales@kingston.com.

WO WIR IHRE PERSÖNLICHEN INFORMATIONEN SPEICHERN

Die über Sie erhobenen Informationen werden in Länder übertragen, gespeichert, in diesen bearbeitet oder zugänglich gemacht, deren gesetzlicher Schutz auf unterschiedlichen Ebenen verankert ist, möglicherweise auch auf einem Niveau, das unter demjenigen Ihres Land liegt.

Durch das Absenden Ihrer persönlichen Informationen stimmen Sie dieser Übertragung, Speicherung, Verarbeitung und Zugänglichkeit zu. Wir werden alle Schritte im vertretbaren Umfang unternehmen, um sicherzustellen, dass Ihre Angaben sicher und konform mit dieser Datenschutzerklärung behandelt werden.

SICHERHEIT

Kingston ergreift angemessene Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz gegen unbefugten Zugriff auf Benutzerdaten, und gegen deren unbefugte Änderung, Weitergabe oder Zerstörung. Wir beschränken den Zugriff auf Ihre persönlichen Daten auf Mitarbeiter, die diese Daten benötigen, um Produkte, Dienstleistungen und die Website zu betreiben, zu entwickeln oder zu verbessern. Unsere Server werden durch Firewalls geschützt und sind physisch in gesicherten Rechenzentren untergebracht, um die Sicherheit weiter zu erhöhen.

Wir verwenden zur gegenseitigen Authentifizierung, Datenverschlüsselung und Datenintegrität die Secure Socket Layer (SSL) Technologie. Obwohl kein Computer 100 % sicher vor Angriffen von außerhalb sein kann, glauben wir, dass die von uns zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ergriffenen Maßnahmen die Wahrscheinlichkeit von Sicherheitsproblemen auf ein Maß reduzieren, das der Natur der betroffenen Informationen angemessen ist.

INTEGRITÄT

Während der Online-Kontoregistrierung können Sie Ihre gesamten übermittelten Angaben überprüfen, ändern und löschen. Wir bemühen uns, sicherzustellen, dass unsere Informationen über Sie so genau wie möglich sind, und bitten Sie, diese bei Änderungen unverzüglich zu aktualisieren. Sie haben über Ihr Konto auf der Website jederzeit Zugang zu Ihren Daten, und können diese aktualisieren, berichtigen und löschen.

Sie können auch beantragen, dass wir Ihre Kontoinformationen aus unseren Datenbanken löschen. Wir werden uns bemühen, so viele Informationen, wie gesetzlich zulässig, zu löschen. Da wir jedoch im Rahmen unserer Dokumentation Daten über abgewickelte Transaktionen aufbewahren, können wir möglicherweise nicht Ihre gesamten Informationen löschen.

IHRE RECHTE

Ihnen steht das Recht zu, die Verwendung Ihrer persönlichen Informationen zu Marketingzwecken zu verweigern. Generell informieren wir Sie (vor dem Erheben Ihrer Informationen) darüber, ob wir beabsichtigen, Ihre Angaben für diese Zwecke zu verwenden, oder zu diesen Zwecken an Dritte weiterzugeben. Sie können Ihr Recht zur Ablehnung dieser Art Verarbeitung ausüben, indem Sie bestimmte Kästchen in den Formularen, mit denen wir Ihre Informationen erheben, markieren. Sie können uns diesbezüglich auch jederzeit unter sales@kingston.com kontaktieren und Ihr Recht auf diese Weise ausüben. Bisweilen enthält unsere Website Links zu den Websites von Drittanbietern.

Wenn Sie einem Link zu einer dieser Websites folgen, beachten Sie bitte, dass diese ihre eigene Datenschutzpolitik haben und wir in keiner Weise für diese Politik verantwortlich sind oder diesbezügliche Haftung übernehmen. Lesen Sie die Datenschutzerklärung auf diesen Websites durch bevor Sie persönliche Angaben auf ihnen machen. Wenn Sie die bei uns gehaltenen persönlichen Informationen einsehen oder aktualisieren möchten, oder wissen möchten, wie persönliche Informationen verarbeitet werden, kontaktieren Sie uns bitte unter sales@kingston.com. Für jede Bitte um Zugang kann eine Verwaltungsgebühr anfallen, die uns entstandene Kosten im Zusammenhang mit der Auskunft über Ihre bei uns vorliegenden Daten abdeckt.

US - EU SAFE HARBOR

Kingston erfüllt die im US - EU Safe Harbor Rahmenwerk vom U.S. Department of Commerce (US- Wirtschaftsministerium) festgelegten Vorschriften in Bezug auf die Erfassung, Verwendung und Vorratsdatenspeicherung persönlicher Daten aus Mitgliedstaaten der Europäischen Union. Kingstons Einhaltung der Safe Harbor Grundsätze des Datenschutzes bei Aufzeichnung ,Wahl, Weitergabe von Daten, Sicherheit, Datenintegrität, Zugang und Geltendmachung ist zertifiziert.

Wenn Sie mehr über das Safe Harbor erfahren, und Kingstons Zertifizierung ansehen möchten, besuchen Sie bitte: http://www.export.gov/safeharbor/.

ÄNDERUNGEN DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir können diese Datenschutzrichtlinie jederzeit durch Veröffentlichung einer neuen Version auf unserer Website ändern. Wir empfehlen Ihnen deshalb, regelmäßig auf der Website nachzulesen, ob Neufassungen dieser Datenschutzrichtlinie vorliegen. Wenn wir unsere Datenschutzrichtlinie ändern, betreffen diese Änderungen alle Daten, die wir nach dieser Änderung erheben. Wenn Sie einer Änderung unserer Datenschutzrichtlinie widersprechen, müssen Sie uns Ihren Widerspruch schriftlich anzeigen.

Der Datenschutzbeauftragte im Rahmen des UK Data Protection Act von 1998 ist je nach Zusammenhang Kingston Technology Europe Co LLP, Kingston Digital Europe Co LLP oder beide gemeinsam. Beide Gesellschaften haben ihren Sitz in Kingston Court, Brooklands Close, Sunbury-on-Thamesnun, Middlesex, TW16 7EP, England.

FRAGEN UND KOMMENTARE

Falls Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, können Sie uns unter

folgender E-Mail-Adresse kontaktieren: webmaster@kingston.com.