Support

MobileLiteG3 - FCR-MLG3
Nützliche Links
Downloads und Treiber

Für dieses Produkts stehen keine Downloads oder Treiber zur Verfügung

Häufig gestellte Fragen
Wichtige Fragen

Windows vergibt dem nächsten verfügbaren physischen Laufwerk einen Laufwerkbuchstaben. Es kann vorkommen, dass aus diesem Grund Windows den gleichen Laufwerkbuchstaben vergibt wie den eines Netzlaufwerks. Dies ist ein häufiges Problem bei Wechselspeichergeräten. Um dieses Problem zu beheben, gehen Sie wie folgt vor.

  1. Mit an einem USB-Anschluss eingesteckten Leser klicken Sie mit der rechten Maustaste auf „Computer“ (oder „Mein Computer“) auf Ihrem Desktop oder im Startmenü auf der Taskleiste und wählen Sie „Verwalten“.
  2. Wählen Sie in der linken Spalte Datenträgerverwaltung.
  3. Finden Sie in der rechten Spalte den Leser.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Laufwerksymbol und wählen Sie „Laufwerkbuchstabe und -pfade ändern...“, um einen neuen Laufwerkbuchstaben zuzuordnen, der nicht von einem zugeordneten Netzlaufwerk verwendet wird.
  5. Gehen Sie zurück zu „Computer“ und öffnen Sie ihn, um zu sehen, ob der Leser den ausgewählten Laufwerkbuchstaben zugeordnet bekommen hat.
FAQ: KFR-011411-GEN-01

Dies liegt an einer Leistungsbegrenzung. Obwohl einige USB-Geräte an diesen USB-Anschlüssen einwandfrei funktionieren können, erfordern USB 2.0 High-Speed-Geräte üblicherweise mehr Energie. Um dieses Problem zu lösen, müssen Sie den Leser direkt an einem der Haupt-USB-Anschlüsse anschließen. Diese USB-Anschlüsse sind in der Regel an der Rückseite des Towers.

FAQ: KFR-011411-GEN-02
Dieser Leser unterstützt SDXC-Karten.Achten Sie darauf, dass die meisten SDXC-Karten das exFAT-Dateisystem verwenden.Die meisten Geräte, die SCXC-Karten aufnehmen, wie Digitalkameras, lesen dieses Dateisystem.Daher sollte man darauf achten, dass das Betriebssystem des Computers exFAT unterstützt oder auf Unterstützung von exFAT aktualisiert werden kann.

FAQ: KFR-032312-MLG3-01
Live-Chat mit dem technischen Support

Monday-Friday 6 a.m.-6 p.m. PST

Rufen Sie den Technischen Support an.

1(800)435-0640

Monday-Friday 6 a.m.-6 p.m. PST

Back To Top