• Sicherheit : XTS

    Zertifizierung : FIPS 197

    Managed :

    Antivirenprogramm :

    Sicherheit : XTS

    Zertifizierung : FIPS 197

    Managed : SafeConsole

    Antivirenprogramm : Verfügbar

    Sicherheit : XTS

    Zertifizierung : FIPS 140-2 Level 3

    Managed : SafeConsole

    Antivirenprogramm :

    Sicherheit : XTS

    Zertifizierung : FIPS 140-2 Level 3

    Managed : IronKey EMS

    Antivirenprogramm :

    Sicherheit : XTS

    Zertifizierung : FIPS 140-2 Level 3

    Managed : IronKey EMS

    Antivirenprogramm :

IronKey D300

Erhältlich als Standard- oder Managed-Modell

Zum Schutz sensibler Daten verfügt Kingstons IronKeyTM D300 USB Flashdrive über einen hochmodernen Sicherheitsstandard, der auf den Funktionalitäten aufgebaut ist, denen IronKey seinen exzellenten Ruf verdankt. Er ist FIPS 140-2 Level 3 zertifiziert und bietet 256-Bit-AES-Verschlüsselung im XTS-Modus auf Hardware-Basis. Zusätzliche Sicherheit bietet die digital signierte Firmware des USB-Speichers, die es immun gegen BadUSB macht. Zudem verfügt es über einen komplexen Passwortschutz{{Footnote.N47813}} mit einer Mindestzeichenfolge zum Schutz gegen unbefugten Zugang. Die Ver- und Entschlüsselung erfolgt direkt auf dem USB-Speicher und hinterlässt somit keine Spuren im Hostsystem. Zudem wird der USB-Speicher nach 10 ungültigen Anmeldeversuchen gesperrt, um es gegen Brute-Force-Angriffe zu schützen.

Alle Modelle
Der robuste und sichere IronKey D300 hat ein Zinkgehäuse mit manipulationssicherer Ebpoxyd-Versiegelung zur physischen Sicherheit. Sie können sich also sicher sein, dass der USB-Speicher auch den schwierigsten Situationen gewachsen ist. Es ist personalisierbar, bedienerfreundlich und wasserdicht bis zu einer Tiefe von 1,2 m, IEC 60529 IXP8-konform{{Footnote.N47812}}. SuperSpeed (USB 3.0) Technologie bedeutet, dass Sie keinen Kompromiss mehr zwischen Sicherheit und Geschwindigkeit eingehen müssen. Der IronKey D300 ermöglicht eine schnelle Datenübertragung. Zudem können Sie sich auf Kingstons Fachkompetenz bei Flashspeichern und die neueste NAND Flash- und Controllertechnologie verlassen. Sie können Vertrauen in eine Lösung haben, die auch in den kommenden Jahren aktuell sein wird.

  • Hohes Sicherheitsniveau, das auf den Funktionalitäten aufgebaut ist, denen IronKey seinen exzellenten Ruf verdankt
  • Als Managed Modell erhältlich (IronKey EMS by DataLocker{{Footnote.N47811}} erforderlich).
  • Robustes, sicheres Gehäuse, das den IronKey Standard erfüllt.
  • Schnelle Datenübertragung durch Verwendung der neuesten NAND Flash- und Controllertechnologie.
  • Personalisierbar
  • Benutzerfreundlich

Schnittstelle: USB 3.0

Speicherkapazität{{Footnote.N37130}}: 4GB, 8GB, 16GB, 32GB, 64GB, 128GB

Speed{{Footnote.N37139}}:
USB 3.0:
4GB: 80MB/s Lesen, 12MB/s Schreiben
8GB & 16GB: 165MB/s Lesen, 22MB/s Schreiben
32GB: 250MB/s Lesen, 40MB/s Schreiben
64GB: 250MB/s Lesen, 85MB/s Schreiben
128GB: 250MB/s Lesen, 85MB/s Schreiben

USB 2.0:
4GB: 30MB/s Lesen, 12MB/s Schreiben
8GB - 128GB: 30MB/s Lesen, 20MB/s Schreiben

Abmessungen: 77,9 mm x 22,2 mm x 12,05 mm

Wasserdicht: Bis zu 1,2 m; IEC 60529 IPX8-konform. Das Produkt darf nur sauber und trocken verwendet werden.

Betriebstemperatur: 0°C bis 60°C

Lagertemperatur: -20°C bis 85°C

Kompatibilität: Für USB 3.0, kompatibel mit USB 2.0

System-Mindestvoraussetzungen:
– USB 3.0-konform und kompatibel mit USB 2.0
– Zur Verwendung sind 2 (zwei) freie Laufwerksbuchstaben erforderlich.{{Footnote.N37142}}

Standard USB-Speicher kompatibel mit:
Windows® 10, Windows 8.1, Windows 8, Windows 7 (SP1), Mac OS (V.10.9.x - 10.12.x), Linux (ab V. 2.6.x){{Footnote.N37148}}

Managed USB-Speicher kompatibel mit:
Windows® 10, Windows 8.1, Windows 8, Windows 7 (SP1), Mac OS X v.10.9.x – 10.12.x

Garantie/Support: 5 Jahre Garantie und kostenloser technischer Support

Technische Daten

Managed Modell
Der IronKey D300 ist als Managed Modell erhältlich (IronKey EMS by DataLocker{{Footnote.N47811}} erforderlich). Das Managed Modell ermöglicht die zentrale Verwaltung des Zugangs zu den USB-Speichern und Verwendung über Tausende Kilometer hinweg. Sowohl Cloud-basiert als auch über firmeninterne Server erzwingt das Managed Modell die Einhaltung laufwerksspezifischer Richtlinien, wie Stärke des Passworts und Anzahl der Wiederholungsversuche. Zudem ermöglicht es Administratoren den Fernzugriff auf verlorene oder gestohlene USB-Speicher, die Wiederherstellung verlorener Passwörter und vieles mehr.

Modell auswählen
Speicherkapazität auswählen
  • List Price: $ 473,00
    Price: $ 338,00
    You Save: $ 135,00 (28%)
  • List Price: $ 164,00
    Price: $ 117,00
    You Save: $ 47,00 (28%)
  • List Price: $ 237,00
    Price: $ 169,00
    You Save: $ 68,00 (28%)
  • List Price: $ 91,00
    Price: $ 65,00
    You Save: $ 26,00 (28%)
  • List Price: $ 328,00
    Price: $ 234,00
    You Save: $ 94,00 (28%)
  • List Price: $ 117,00
    Price: $ 83,20
    You Save: $ 33,80 (28%)
  • List Price: $ 473,00
    Price: $ 338,00
    You Save: $ 135,00 (28%)
  • List Price: $ 164,00
    Price: $ 117,00
    You Save: $ 47,00 (28%)
  • List Price: $ 237,00
    Price: $ 169,00
    You Save: $ 68,00 (28%)
  • List Price: $ 91,00
    Price: $ 65,00
    You Save: $ 26,00 (28%)
  • List Price: $ 328,00
    Price: $ 234,00
    You Save: $ 94,00 (28%)
  • List Price: $ 117,00
    Price: $ 83,20
    You Save: $ 33,80 (28%)
Mehrwert
Sicheres Personalisierungsprogramm

In diesem Programm werden die von Kunden am häufigsten nachgefragten Optionen angeboten, einschließlich Seriennummerierung, dualem Passwort und benutzerdefinierten Logos. Schon bei einer Mindestbestellung von 50 Stück liefert das Programm genau das, was Ihre Organisationen benötigt.
Erfahren Sie mehr

Antivirenprogramm
ESET Anti-Virus

Für zusätzliche Sicherheit sorgt die DataTraveler Vault Privacy 3.0 Version mit Virenschutz. Diese ist mit der benutzerfreundlichen Virenschutz-Software ESET NOD32® ausgestattet, die nicht installiert werden muss.
Erfahren Sie mehr

Management-Lösungen

Ihren IT-Experten stehen verschiedene Optionen zur Verfügung, um die Laufwerke zentral zu verwalten. Dies vereinfacht die Erfüllung von Vorschriften, das Zurücksetzen von Passwörtern per Fernzugriff, das Geräteinventar zu verwalten, Richtlinien durchzusetzen und mehr. Dank unserer Partnerschaft mit DataLocker ist bei IronKey Laufwerken die IronKey Enterprise-Management enthalten, wie auch SafeConsole-Management für die verschlüsselten DataTraveler Laufwerke.
Erfahren Sie mehr

Management-Lösungen
Erfahren Sie mehr...
Behörden, Regierung

Organisationen sehen sich der Aufgabe gegenüber, immer mehr Verordnungen und Rechtsvorschriften, die zum Schutz sensibler gespeicherter Daten, oder während ihrer Übertragung, erlassen wurden, zu erfüllen. Zu diesen gehören:

  • OMB M06-16 Mandate (US-amerikanisch)
  • Federal Desktop Core Configuration (FDCC) Verfügungen (US-amerikanisch)
  • Director of Central Intelligence Directive (CDID) 6/3 (US-amerikanisch)
  • EU Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) , konzipiert zum Schutz gespeicherter sensibler Daten, oder während ihrer Übertragung.

Eine Nichterfüllung kann nicht nur zum Verlust des öffentlichen Vertrauens oder Meldeauflagen, sondern auch zu Folgekosten führen. Für Unternehmen, die für Behörden arbeiten, kann eine Nichterfüllung auch bedeuten, dass sie von weiteren Regierungsaufträgen ausgeschlossen werden.

Behörden haben mit den verschlüsselten KingstonIronKeyTM und DataTraveler® USB-Flashspeichern ® überall Zugriff auf benötigte Daten. Gerichtsbeamte können Prozessakten vor Ort überprüfen und aktualisieren, und Wissenschaftler und Analysten haben mit einem PC oder Tablet von jedem Ort aus Zugang zu Datensätzen.

Mit diesen bewährten Flashspeichern können Auftragnehmer in Behördenbüros arbeiten und haben zuverlässigen Zugang zu Daten. Und Behörden können auch in kritischen Lagen den Betrieb aufrechterhalten, indem sie wichtige Daten in die Hände von Schlüsselpersonal legen.

IT-Mitarbeiter können per Fernzugriff Zugriffs- und Nutzungsrichtlinien von einer zentralen Konsole aus managen und durchsetzen. Damit kann die IT nachweisen, dass sie sich nach besten Kräften bemüht, neue und kommende Richtlinien durchzusetzen, einschließlich der Datenschutz-Grundverordnung.

Gesundheitswesen

Gesundheitsbehörden in den USA müssen alle Richtlinien für die Datensicherheit einhalten, wie beispielsweise folgende US-amerikanischen Auflagen:

  • Health Insurance Portability and Accountability Act (HIPAA) (Arztgeheimnis)
  • Health Information Technology for Economic and Clinical Health (HITECH) Act
  • Centers for Medicare & Medicaid Services (CMS - Gesundheitsdienste für ältere und bedürftige Menschen), Sicherheitsvorgaben für Electronic Health Records (EHRs - Elektronische Patientenakten)
  • Zunehmende ASTM-Normen für die Interoperabilität medizinischer Geräte

Für Krankenhäuser, Gesundheitsdienstleister, Versicherungen und pharmazeutische Unternehmen ist es unerlässlich, Daten-Mobilität risikofrei zu gestalten und HIPPA- und EU-DSGVO-Überprüfungen zu vereinfachen.

Ärzte haben über die verschlüsselten Kingston IronKey und DataTraveler USB-Speicherüberall sicheren Zugang zu ihren Patientendaten. Medizinisches und pharmazeutisches Zeitpersonal kann der zuverlässige Zugang zu Anwendungen und Aufzeichnungen eingeräumt werden, wenn sie einen Auftrag ausführen oder von zu Hause aus arbeiten.
Mitarbeiter an klinischen Versuchen, Manager und Revisoren können mit einem PC oder Tablet Versuchsdaten sicher aufrufen und überprüfen,und den Schadenregulierern, Prüfern und Ermittlern von Versicherungen kann uneingeschränkter Zugang zu Aufzeichnungen gewährt werden.
Organisationen können ihr Schlüsselpersonal mit kritischen Daten ausstatten, um den Betrieb im Katastrophenfall oder bei Unwetter aufrechtzuerhalten.

Die IT-Abteilung kann von einer zentralen Konsole aus Zugriffs-und Nutzungsrichtlinien durchsetzen und nachweisen, dass sie sich nach besten Kräften bemüht, neue und kommende Richtlinien durchzusetzen, einschließlich der EU-DSGVO.

Finanzwesen

Unternehmen im Bereich der Finanzdienstleistungen müssen immer mehr Gesetze und Normen zur Datensicherheit einhalten:

  • Gramm-Leach-Bliley Act (GLBA, US-amerikanisch)
  • Sarbanes-Oxley Act (SOX, US-amerikanisch)
  • Payment Card Industry Data Security Standard (PCI DSS, US-amerikanisch)
  • Diverse staatliche Datenschutzgesetze im Finanzbereich
  • EU Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO)

Die Kosten für die Nichterfüllung dieser Richtlinien können signifikant höher sein als die Kosten für ihre Erfüllung. Zudem kann sich die Nichterfüllung auf Ihr Geschäft auswirken, wenn die Mitarbeiter nicht effizient arbeiten können.

Die verschlüsselten Kingston IronKey und DataTraveler USB-Speicher bieten Telearbeitern im Finanzbereich, die von Zuhause aus arbeiten, sicheren Zugang zu Daten und Anwendungen. Banken, Versicherer und andere Unternehmen müssen nicht mehr in Notebooks oder Tablets für Auftragnehmer im Außendienst investieren.

Revisoren kann bei Aufträgen außer Haus, oder wenn sie von Zuhause aus arbeiten, zuverlässiger Zugang zu sensiblen Daten eingeräumt werden. Schadenregulierer, Prüfer und Ermittler können auch im Außendienst Zugang zu Daten und Anwendungen haben.

Unternehmen können ihrem Schlüsselpersonal Zugang zu kritischen Daten geben, um im Katastrophenfall oder bei Unwetter den Betrieb aufrechterhalten zu können. Und die IT-Abteilung kann Zugriffs- und Nutzungsrichtlinien von einer zentralen Konsole aus durchsetzen.

Ressourcen zum Thema Datensicherheit: Fachliche Beiträge und Ressourcen
Verschlüsselte USB-Flashspeicher in Ihrer Organisation verwenden und ihre Verwendung fördern.

Acht nützliche Tipps, die Ihrer Organisation helfen, vertrauliche Informationen vertraulich zu halten und rechtliche Bestimmungen einzuhalten.
Zum Artikel

Hardwareverschlüsselung im Vergleich zu Softwareverschlüsselung

Sehen Sie sich eine Gegenüberstellung dieser beiden populären Verschlüsselungsmethoden an.
Zum Artikel

Weit mehr als nur die Erfüllung von Richtlinien: Warum „sicher genug“ nicht genug ist.

Verstehen Sie den Unterschied zwischen Erfüllung von Richtlinien und Schutz, und was jeder dieser Begriffe für die Strategie der USB-Datenspeicherung Ihres Unternehmens bedeutet.
Kurzbeschreibung lesen

IronKey und DataLocker Speicher per Fernzugriff sperren (nur in Englisch)

Zum Schutz sensibler Daten können Speicher nach einem Verlust oder Diebstahl über IronKey EMS oder SafeConsole per Fernzugriff deaktiviert werden.
Video ansehen

XTS-Verschlüsselung

Alle verschlüsselten Kingston Laufwerke sind im XTS-Modus verschlüsselt, die Daten im Vergleich zu anderen Blockschiffrierungsmodi, wie CBC und ECB, besser schützt.
Zum Artikel

Vergleichstabelle verschlüsselte Laufwerke

Sehen Sie sich Kingstons verschlüsselte USB-Speicher der DataTraveler und IronKey Reihen an, um herauszufinden, welches das richtige für Sie ist.
Diagramm anzeigen

Datenschutz-Grundverordnung der EU (EU-DSGVO)

Die EU GDPR wurde im April 2016 vom europäischen Parlament verabschiedet. Das Gesetz tritt im Mai 2018 vollumfänglich in Kraft und gilt für alle Organisationen, die persönliche Daten von EU-Bürgern verarbeiten. Im Falle eines Verstoßes gegen den Datenschutz müssen Unternehmen mit Geldbußen von bis zu 4 % Ihres weltweiten Umsatzes, oder 20 Millionen Euro (der jeweils höhere Betrag) rechnen. Zudem müssen Personen darüber informiert werden, wenn ihre persönlichen Daten gefährdet waren.

Ändern Ihres Passworts für IronKey und DataLocker Speicher (nur in Englisch)

Mit IronKey EMS oder SafeConsole können alle Passwortrichtlinien per Fernzugriff geändert werden.
Video ansehen

Stand der USB-Laufwerkssicherheit

Mitarbeiter können bei der Verwendung von USB-Speichermedien unvorsichtig sein, und somit sensible Daten einem Risiko aussetzen. Die Einrichtung und Durchsetzung von Richtlinien für die akzeptable Benutzung von Laufwerken können hier hilfreich sein.
Kurzbeschreibung lesen

Schutz gegen BadUSB

Kingston DataTraveler und IronKey USB-Speicher arbeiten mit digital signierter Firmware und sind somit immun gegen Firmware-Änderungen, durch die ein USB-Speicher zu einem Host-Agent werden könnte.
Kurzbeschreibung lesen

Réinitialiser votre mot de passe sur les clés IronKey et DataLocker (en anglais uniquement)

Passwörter können mit IronKey EMS oder SafeConsole sowohl direkt als auch per Fernzugriff zurückgesetzt werden.
Video ansehen

Zertifizierungen
FIPS-Validierung

Die FIPS-Validierung wird vom National Institute of Standards and Technology (NIST) erteilt und zieht koordinierte Vorgaben und Normen für Kryptographie-Module nach sich. Verschlüsselte Kingston und IronKey Laufwerke erfüllen die FIPS-Normen und ihre Käufer können sich darauf verlassen, dass sie die entsprechenden Kriterien erfüllen.

Erfahren Sie mehr

FIPS-Validierung
        Back To Top