ein junger Gamer, der mit einem Headset an seinem Schreibtisch sitzt und PC-FPS-Spiele spielt, wobei sein Computer-Desktop im Hintergrund zu sehen ist
Gaming mit Windows 11: Was wir von den neuen PC-Leistungsmerkmalen erwarten können

Windows-Nutzer warten seit 2015 auf das nächste Betriebssystem von Microsoft, aber jetzt hat das Warten endlich ein Ende... Windows 11 ist da! Viel Aufmerksamkeit wurde den fortschrittlichen Funktionen gewidmet, die es bietet, sowie den konsolidierenden Funktionen und der Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit. Aber Windows 11 bringt einige aufregende neue Gaming-Funktionen mit sich, die wir uns ansehen wollen.

DirectStorage

Nahaufnahme einer Hand beim Einbau der Kingston FURY Renegade NVMe-SSD in das Motherboard eines Computers

DirectStorage ist ein bahnbrechendes Update, das das Gaming revolutioniert. Die Technologie ermöglicht es NVMe-SSDs, die Daten eines Spiels direkt an die Grafikkarte zu übertragen und so CPU-Engpässe zu umgehen und blitzschnelle Rendering-Geschwindigkeiten ohne lange Ladezeiten zu liefern. Für die Gaming-Industrie bedeutet dies, dass Ladebildschirme der Vergangenheit angehören und das Gameplay schneller und flüssiger wird.

Die Begeisterung darüber ist so groß, dass Microsoft kürzlich bestätigt hat, dass DirectStorage auch für Windows 10 verfügbar sein wird. Selbst wenn du dich gegen ein Upgrade auf Windows 11 entscheidest, stehen dir die Vorteile von DirectStorage zur Verfügung.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Technologie nur mit NVMe-SSDs funktioniert. Obwohl sie mit PCIe 3.0-SSDs kompatibel ist, bieten PCIe 4.0-SSDs wie die Kingston FURY Renegade und KC3000 die beste Erfahrung, da sie die Geschwindigkeit der nächsten Generation von SSDs optimal nutzen.

Unabhängig davon, ob du bei Windows 10 bleibst oder den Sprung zu Windows 11 wagst, scheint es der perfekte Zeitpunkt für ein Upgrade auf eine NVMe-SSD zu sein, um die Vorteile von DirectStorage zu nutzen. In Kombination mit Speichererweiterungen und der Erhöhung der Geschwindigkeit und Kapazität des Festspeichers deines PCs können diese Verbesserungen die Performance und damit das Spielerlebnis insgesamt steigern.

Auto HDR

Mit Windows 11 erhalten Gamer dank Auto HDR eine hervorragende Grafik. Bei Auto HDR handelt es sich um eine Technologie, die automatisch und ohne Benutzereingabe die visuelle Darstellung der Games verbessert. Windows 11 erkennt automatisch einen HDR-unterstützten Monitor und verbessert die Farbwiedergabe von Spielen, die mit DirectX 11 oder höher entwickelt wurden, durch Verbesserungen des Dynamikbereichs. Auto HDR ist der Weg in die Zukunft für das beste visuelle Spielerlebnis!

Gaming Tab

Die App Einstellungen in Windows 11 verfügt über einen speziellen Gaming-Tab für Spiele, mit dem du in den „Game Mode“ wechseln kannst. Dadurch wird die Nutzung von Hintergrundanwendungen automatisch reduziert, um die CPU für Games freizugeben.

Xbox Game Pass

Windows 11 kommt dank der Xbox App mit einer unglaublichen Auswahl an Spielen. Eigentümer eines Xbox Game Pass haben Zugang zu einer Bibliothek mit über 100 hochwertigen Spielen.

Wie sieht es mit der Kompatibilität aus?

Laut der Einführungserklärung von Windows 11 ist eine CPU mit 1 GHz oder schneller mit 2 oder mehr Kernen auf einem kompatiblen 64-Bit-Prozessor oder System on a Chip (SoC) erforderlich. In der Praxis bedeutet dies, dass die folgenden Desktop-/Laptop-CPUs kompatibel sein werden (ab Juni 2021):

  • Intel Core 8. Generation (Coffee Lake, Whiskey Lake) und höher
  • AMD Zen+ (Ryzen 2000, Threadripper 2000, Ryzen 3000G APU) und höher

Diese Liste ist jedoch nicht endgültig, und frühere CPUs können mit Windows 11 kompatibel sein, aber das Alter anderer Komponenten deines Systems kann ein entscheidender Faktor sein und kann sich ändern. Bitte sieh auf jeden Fall auf der Website zur Kompatibilität von Windows 11* nach.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Berücksichtigung deiner DRAM-Anforderungen und die Frage, ob diese auch mit deiner CPU kompatibel sind, und das sowohl heute als auch in Zukunft. Für Windows 11 selbst sind mindestens 4GB (Gigabyte) DRAM erforderlich. Wie bereits erwähnt, solltest du jedoch sicherstellen, dass mehr als die Mindestanforderungen erfüllt werden, um ein besseres Nutzungserlebnis zu gewährleisten.

Was ist TPM 2.0 und benötige ich es?

TPM oder Trusted Platform Module ist vielleicht ein unbekannter Begriff vor der Ankündigung von Windows 11. Dies ist jedoch zwingend erforderlich, um Windows 11 verwenden zu können. TPM selbst ist ein Kryptoprozessor, der einen Computer auf Hardware-Ebene sichert und das Risiko eines Angriffs durch die Verwendung eines integrierten kryptografischen Schlüssels verhindert. Dies funktioniert dann mit anderen Systemen und Anwendungen auf deinem PC. Da dies hardwarebasiert ist, gilt sie als sicherer als eine reine Softwareverschlüsselung.

Das bedeutet, dass diejenigen, die kein TPM 2.0 haben, nicht auf Windows 11 aktualisieren können, es sei denn, sie kaufen und installieren ein TPM 2.0-Modul (für Desktops). Um herauszufinden, ob deine Geräte mit TPM 2.0 ausgestattet sind, suche im Startmenü nach „Windows Sicherheit“, wähle „Gerätesicherheit“, dann „Sicherheitschip“ und „Details zum Sicherheitschip“. Achte darauf, dass die „Spezifikationsversion“ 2.0 ist, da frühere Versionen nicht kompatibel sind.

Fazit

Die Begeisterung für Windows 11 wächst, und die Gründe lassen sich leicht verstehen. Es scheint, als hätte Microsoft bei der Entwicklung des neuen Betriebssystems wirklich an die Gamer gedacht, und Sarah Bond, CVP von Game Creator Experience and Ecosystem bei Microsoft, ging sogar so weit zu sagen, dass Windows 11 „das beste Windows aller Zeiten für das Gaming“ ist. Dies könnte die perfekte Gelegenheit sein, dein System zu aktualisieren, damit du die Vorteile von Windows 11 optimal nutzen kannst.

#KingstonFURY #KingstonIsWithYou

Kingston Speichersuche

Mit Kingston ist das Aussuchen des richtigen Speichers eine einfache Sache-
Kingston hat mehr als 30 Jahre Erfahrung, das Fachwissen und die erforderlichen Ressourcen damit Sie Ihren Speicher vertrauensvoll auswählen können.

Nach System/Gerät suchen

Geben Sie einfach die Marke und Seriennummer oder Systemteilenummer des Computersystems oder digitalen Gerätes eingeben, um die für Ihren Bedarf passenden Kingston Produkte zu finden.

Nach Artikelnummer suchen

Suchen Sie entweder nach Kingston Artikelnummern, Artikelnummern des Distributors oder Herstellers.

Ähnliche Produkte

Zugehörige Artikel