Für Informationen darüber, wie sich COVID-19 auf unsere Geschäftstätigkeit ausgewirkt hat, klicken Sie hier.

Kingston Technology liefert brachenführende Hochleistungs-SSDs mit 7,68 TB für Rechenzentren aus

  • DC500R und DC450R SATA SSD ab sofort mit bis zu 7,68 TB verfügbar
  • DC1000M 7,68 TB U.2 NVMe PCIe SSD ebenfalls zeitnah erhältlich

 

München, Deutschland; 26. Mai 2020 – Kingston Digital Europe Co LLP, die Tochtergesellschaft für Flash-Speicher der Kingston Technology Company, einem der weltweit führenden Anbieter von Speicherprodukten und Technologielösungen, beginnt heute mit der Auslieferung der 7,68 TB-Versionen* seiner Data Center 500R (DC500R) und 450R (DC450R) SATA SSDs. Die DC1000M U.2 NVMe mit 7,68 TB wird ebenfalls zeitnah folgen. Die SSDs bieten zusätzlichen Speicherplatz, erfüllen die strengsten Anforderungen an die Servicequalität und stellen so eine vorhersagbare IO-Performance und niedrige Latenzen für Rechenzentren sicher, die den NVMe- und/oder SATA-Standard nutzen.

 

Zu den Kingston 7,68 TB-SSDs für Rechenzentren gehören:

DC500R:

  • VMware Ready“ SSD, entwickelt für leseintensive Anwendung wie Webserver, Desktop-Virtualisierungen, operative Datenbanken und Echtzeit-Analysen**.
  • Verfügt über I/O-Geschwindigkeiten und Reaktionszeiten (Latenz), die sich für einen bedenkenlosen Einsatz in Rechenzentren eignen und stellt ein hohes Leistungslevel – mit Blick auf die laufende Anwendung als auch das nachgeschaltete User-Interface – sicher.

DC450R:

  • Spezifischer Funktionsumfang für leseintensive Anwendungen und optimiert für Rechenzentren, die nicht zu viel für teurere, schreibintensive SSDs ausgeben möchten.
  • Entwickelt für Content Delivery Networks (CDN), Edge-Computing-Anwendungen und eine Vielzahl softwaredefinierter Speicherarchitekturen.

DC1000M:

  • Der Hot-Plug-fähige U.2 (2,5“) Formfaktor erlaubt eine nahtlose Integration mit den neuesten Server-Generationen und Speicher-Arrays, die PCIe- und U.2-Backplanes verwenden.
  • Verfügt über Funktionen wie einen umfassenden End-to-End-Datenschutz, einen Powerfail-Schutz (PLP) bei Stromausfall und Telemetrie-Überwachung für eine gesteigerte Daten-Zuverlässigkeit.

 

Die drei SSDs bilden zusammen mit dem DC1000B NVMe Boot-Laufwerk, der DC500M (für Mixed-Use-Workloads) SATA SSD und dem Server Premier DRAM das umfassendste Angebot herausragender Speicherlösungen für Rechenzentren in der Enterprise-Klasse auf dem Markt.

 

„Diese Optionen für Rechenzentren mit höheren Kapazitäten ermöglichen es den Unternehmen, ihren Speicherplatz mit Blick auf den rasant wachsenden Bereich des Cloud Computing zu erweitern“, sagt Christian Marhöfer, Regional Director DACH bei Kingston. „Unsere sich ständig weiterentwickelnden Speicherlösungen für Rechenzentren bedienen die Nachfrage von Kunden der verschiedensten Größen und Level, angefangen bei Hyperscalern, und sind eine Schlüsselkomponente für Unternehmen, um die Gesamtbetriebskosten niedrig zu halten.“

 

Die DC500R, die DC450R und die DC1000M kommen mit einer Fünf-Jahres-Garantie und kostenfreiem technischen Support. Für mehr Informationen besuchen Sie www.kingston.de.

 

* Ein Teil der auf Flashspeichern angegebenen Kapazität wird zum Formatieren und anderen Funktionen eingesetzt, die für die Datenspeicherung nicht verfügbar sind. Folglich ist die tatsächlich verfügbare Kapazität des Datenspeichers geringer als auf den Produkten angegeben. Weitere Informationen finden Sie auf kingston.com/flashguide.

** VMware Ready Zertifizierung für die 7,68 TB-Kapazitäten noch ausstehend.

  

Folgen Sie Kingston auf

YouTube: http://www.youtube.com/kingstontechmemory

Facebook: http://www.facebook.com/kingstontechnologyeurope

Twitter: http://twitter.com/#!/kingstontech

LinkedIn: http://www.linkedin.com/company/kingston

 

Über Kingston Digital Europe Co LLP.

Kingston Digital Europe Co LLP ist ein Tochterunternehmen der Kingston Technology Company, Inc., dem weltweit größten unabhängigen Hersteller von Speicher-Produkten. Kingston entwickelt, produziert und vertreibt Speicher-Produkte für Desktops, Laptops, Server und Drucker sowie Flash-Speicher-Produkte für Computer, Digital-Kameras und mobile Geräte. Kingston besitzt Fertigungsstätten in Kalifornien, Malaysia, Taiwan, China sowie Vertriebs-Niederlassungen in den Vereinigten Staaten, Europa, Russland, Türkei, Ukraine, Australien, Indien, Taiwan, China und Lateinamerika. Weitere Information sind erhältlich unter www.kingston.de oder unter der Rufnummer 0800 723 6584.

Pressekontakt

LEWIS Communications GmbH

E-Mail: [email protected]

Tel.: 089 - 17301920

Folgen Sie Kingston auf

YouTube: http://www.youtube.com/kingstontechmemory
Facebook: http://www.facebook.com/kingstontechnologyeurope
Twitter: http://twitter.com/#!/kingstontech
LinkedIn: http://www.linkedin.com/company/kingston
Instagram: https://www.instagram.com/kingstontechnology

Kingston Technology Company, Inc.

Kingston Technology Company, Inc., ist der weltweit größte unabhängige Hersteller von Speicher- Produkten. Kingston entwickelt, fabriziert und vertreibt Speicher-Produkte für Desktops, Laptops, Server und Drucker sowie Flash-Speicher-Produkte für PDAs, Handys, Digital-Kameras und MP3-Player. Kingston besitzt Fertigungsstätten in Kalifornien, Malaysia, Taiwan, China sowie Vertriebs-Niederlassungen in den Vereinigten Staaten, Europa, Russland, Türkei, Ukraine, Australien, Indien, Taiwan, China und Lateinamerika. Weitere Information sind erhältlich unter www.kingston.de oder unter der Rufnummer 0180 500 8617.

Weitere Informationen:

Kingston PR Team
Kingston Technology Europe Co LLP
+44 (0) 1932 738888
[email protected]

LEWIS - Global Communications
Tel: +49 89 / 17 30 19 - 33
Email: [email protected]

Pressemeldungen

Presse Startseite | 2019 | 2018

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand! Melden Sie sich für unsere E-Mails an, um Neuigkeiten von Kingston und mehr zu erhalten.