Chronik
2002

DDR1: Einführung der Hochleistungsspeicher-Serie von Kingston Technology. Taktfrequenz: 370 MHz, Kapazität: 256 MB, 512 MB

2004

Einführung von HyperX DDR2-Speicher. Taktfrequenzen: 533 MHz–675 MHz, Kapazität: 256 MB

2007

Einführung von HyperX DDR3-Speicher. Taktfrequenzen: 1500 MHz–1875 MHz, Kapazität: 1 GB–2 GB

2008
  • DDR2: Einführung von HyperX T1-Speicher. Taktfrequenz: 1066 MHz, Kapazität: 4 GB. Hochwertiger Kühlkörper für maximale Wärmeableitung

  • DDR2: Einführung von HyperX SODIMM-Speicher. Frequenz: 667 MHz, Kapazität: 2 GB–4 GB. Erstes und schnellstes öffentlich vorgeführtes SO-DIMM: DDR3, 2233 MHz, CL8 auf einem Asrock Mini-ITX-Mainboard auf der Cebit 2011 in Deutschland.

2010
  • Erster Hersteller mit besonders leistungsfähigem LoVo Low Voltage-Speicher im Angebot. DDR3: Taktfrequenzen: 1600 MHz–1866 MHz, Kapazität: 4 GB, Spannung: 1,35 V

  • Einführung der HyperX blu Serie. Schnellster DDR3-Speicher 2010. Frequenz: 2544 MHz. Präsentiert auf der Computex 2010.

2011
  • HyperX ist Marktführer mit der ersten automatisch übertaktenden Produktreihe HyperX PnP, DDR3: Frequenz: 1600 MHz, Kapazität: 4 GB–8 GB

  • HyperX bringt seinen ersten Solid-State-Drive auf den Markt, ausgestattet mit einem Hochgeschwindigkeits-Controller von SandForce und Toshiba NAND Flash

2012
  • HyperX Predator USB kommt auf den Markt – mit einem Terrabyte einer der größten USB-Speicher der Welt

  • HyperX Predator löst T1 mit Geschwindigkeiten von bis zu 2666 MHz als HyperX Hochleistungsspeicher ab Schnellster Intel XMP-zertifizierter DDR3-Speicher, 2800 MHz

  • Einführung von HyperX Beast mit der bisher größten erhältlichen Speicherkapazität, 64 GB

  • In den ersten zehn Jahren hat HyperX über 700 verschiedene Produkte auf den Markt gebracht

2013

HyperX bringt den weltweit ersten USB-Flashspeicher mit 1TB auf den Markt.

2014
  • Auf der Computex 2014 bricht HyperX mit 4620 MHz den Weltrekord für DDR3-Speicher

  • Einführung des gemeinsam mit QPad entwickelten HyperX Cloud Pro-Gaming-Headsets

  • HyperX FURY Speicher ersetzt die blu Reihe

  • HyperX Savage ersetzt die Genesis Reihe

  • HyperX bringt seine erste Mousepad Produktlinie, Skyn, auf den Markt.

2015
  • HyperX bringt das FURY Pro Gaming Mousepad auf den Markt

  • HyperX bringt das Cloud II Pro-Gaming Headset auf den Markt

  • HyperX stellt die SSD Predator vor, seine erste SSD mit PCIe Schnittstelle, und somit seine Laufwerksserie mit der höchsten Leistung.