Für Informationen darüber, wie sich COVID-19 auf unsere Geschäftstätigkeit ausgewirkt hat, klicken Sie hier.

Verbessern Sie die Leistung von SQL Server und senken Sie die Kosten mit Kingston Enterprise Solid-State-Laufwerken.

Whitepaper herunterladen

SQL Server 2017 Windows Server 2019 Migration

Sparen Sie Zeit und Geld

Dieses Whitepaper zeigt, wie der Einsatz von DC500 Enterprise Solid-State-Laufwerken (SSDs) von Kingston Technology Ihre Gesamtkapital- und Lizenzkosten um 39 % senken kann.

SQL Server 2008-Workloads können mit modernen Servern und Kingston Technology DC500M Enterprise Solid-State-Laufwerken (SSD) mit Microsoft SQL 2017 Windows Server 2019 Datacenter Edition kostengünstig auf eine moderne Hardware- und Softwarelösung migriert werden.

Die meisten Kunden werden die Hardware der Ära 2008, auf der die SQL Server 2008-Workload derzeit ausgeführt wird, endgültig außer Betrieb nehmen und können sich nun für zuverlässige Hochleistungs-Hardware der Enterprise-Klasse entscheiden, auf der ihre migrierten Workloads ausgeführt werden sollen.

Whitepaper herunterladen

Warum ist dies wichtig?

Microsoft hat sowohl für SQL Server als auch für Windows Server auf ein Pro-Core-Lizenzmodell umgestellt, wodurch Lizenzierungsentscheidungen komplizierter und schlechte Entscheidungen bei der Auswahl der Lizenz teurer werden.

Gut informierte Entscheidungen können die Kosten für Softwarelizenzen minimieren, wie wir gleich zeigen werden.

Welche Details in diesem Whitepaper aufgeführt werden.

  • Was es für Sie bedeutet, wenn Sie Ihre SQL Server 2008 R2-Server auf SQL Server 2017 aufrüsten, Ihre SQL Server-Lizenzkosten um 75 % senken und eine bessere Leistung erzielen können.
  • Durch die Verwendung von DC500M Laufwerken ist es möglich, die vCores zu reduzieren, die benötigt werden, um eine ähnliche Leistung wie ihre bestehenden Datenbanklösungen zu erzielen. Dies ist möglich, da die DC500M Enterprise SSD mehr Transaktionen mit geringerer Latenzzeit verarbeiten kann.
  • Reduzieren Sie die Anzahl der benötigten Hostserver, dann senken Sie sowohl die Kosten für die Hardware als auch für Softwarelizenzen.
  • Eine größere Workload-Konsolidierung mit weniger Cores erfordert weniger Lizenzen pro Core und hilft Ihnen, erhebliche Einsparungen zu erzielen.

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand! Melden Sie sich für unsere E-Mails an, um Neuigkeiten von Kingston und mehr zu erhalten.