MLWG2 – MobileLite Wireless G2 Firmware-Update

Firmware-Update: V. 2.0.0.6 Artikelnummern: MLWG2

Artikelnummern:

MLWG2

Beschreibung:

- Probleme mit Ordnern im FAT32 Dateisystem behoben.

Systemanforderungen:

- MobileLite Wireless G2
- Secure Digital (SD) Karte oder USB-Laufwerk (formatiert nach FAT32)

Update-Durchführung:

- Vergewissern Sie sich bitte, dass Ihr MobileLite Wireless Lesegerät voll geladen ist, bevor Sie fortfahren. Bei voll geladenem Geräte-Akku leuchtet die LED-Anzeige grün. Wenn die LED-Anzeige orange bzw. rot leuchtet, laden Sie das MobileLite Wireless Lesegerät auf, bis sie durchgehend grün leuchtet.

- Das Gerät (SD bzw. USB), das zur Durchführung des MobileLite Wireless Updates verwendet werden soll, muss FAT32-formatiert sein.

Videos zur Formatierung und zu anderen Themen können Sie über den nachstehenden Link aufrufen: http://www.kingston.com/de/support/technical/howtodt

Warnhinweis: Stecken Sie alle USB/SD-Geräte aus, die nicht für das Firmware-Update des MobileLite G2 Wireless-Lesegeräts benötigt werden. Kingston übernimmt keine Haftung für den möglichen Verlust von Daten, wenn ein Gerät während des Updates im Lesegerät belassen wird. Das Lesegerät darf während der gesamten Dauer des Updates NICHT ausgesteckt werden. Nehmen Sie die SD bzw. den USB NICHT aus dem MLW bevor das Update abgeschlossen ist. Ihr Gerät kann dadurch beschädigt werden.

Sollten Sie noch weitere Fragen oder Anliegen haben, wenden Sie sich bitte an unseren technischen Support. Technischer Support: (877) 546-4786.

1. Stecken Sie Ihre Karte oder Ihren USB-Stick im Computer ein.

2. Klicken Sie zum Herunterladen auf den nachstehenden Link 'Download Firmware Update'.

3. Navigieren Sie nach der Aufforderung zur Eingabe eines ‘Speicherorts' zu dem in Schritt 1 ausgewählten Medium.

4. Extrahieren Sie die ZIP-Datei nach Fertigstellung des Downloads in den Zielort, d.h., auf das im 1. Schritt gewählte Medium. Dieser Schritt ist wichtig! Vergewissern Sie sich bitte, dass die BIN-Datei in das Rootverzeichnis des USB- bzw. SD-Geräts extrahiert bzw. gespeichert wird und NICHT in eine Datei. Wenn Sie das USB-Laufwerk oder die Karte aufrufen und die ZIP-Datei nicht angezeigt wird, ist sie nicht im Rootverzeichnis gespeichert. Suchen Sie sie in diesem Fall auf dem USB-Laufwerk oder der Karte, kopieren Sie sie und fügen Sie sie im Rootverzeichnis ein.

5. Nach dem Speichern der Datei auf dem USB-Stick oder der Karte, schließen Sie diese über die Funktion 'Hardware sicher entfernen und Medium auswerfen’ und nehmen Sie sie aus dem Computer. Ziehen Sie in einem Mac das angeschlossene Gerät in den Papierkorb. Ziehen Sie in Windows die Option 'Hardware kann sicher entfernt werden' in die Task-Leiste (meistens rechte untere Ecke).

6. Stecken Sie den USB-Stick bzw. die Karte in das ausgeschaltete MobileLite.

7. Schalten Sie das MobileLite Wireless ein, indem Sie die ‘Ein-/Aus-Taste' mindestens 3 Sekunden lang gedrückt halten.

8. Der MobileLite Wireless G2 beginnt zu starten und das Wireless-Signal zu senden. Nach einigen Sekunden startet es erneut und die blaue LED für die ‘Brückenanzeige' beginnt zu blinken.

9. Das Update wird nun automatisch gestartet und dauert etwa 5 Minuten.

10. Die blaue LED für die ‘Brückenanzeige' hört nach Fertigstellung zu blinken auf und leuchtet wieder durchgehend.

11. Setzen Sie Ihr MobileLite G2 Wireless-Lesegerät zurück, wenn die blaue LED für die ‘Brückenanzeige’ LED zu blinken aufgehört hat und die blaue Wireless-LED-Anzeige durchgehend leuchtet. Drücken Sie die Reset-Taste mit der Spitze einer Büroklammer 12 Sekunden lang nach unten. Die Reset-Taste befindet sich rechts neben der Power-Taste. Vergewissern Sie sich, dass das Firmware-Update erfolgreich war. Verbinden Sie dazu Ihr Gerät mit dem MobileLite G2 Wireless-Lesegerät und überprüfen Sie die Version der Firmware in den Einstellungen der MobileLite App.

Firmware-Update herunterladen