Diese Website verwendet Cookies, die uns bei der Bereitstellung unserer Dienste und Funktionalitäten helfen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Ihre Privatsphäre und der Datenschutz sind uns sehr wichtig. Bitte lesen Sie unsere Cookie-Richtlinie und Datenschutzrichtlinie durch, da beide vor kurzem aktualisiert wurden.

Management-Lösungen für verschlüsselte USB-Sticks

Easily manage encrypted USB drives for an added layer of data security

DataLocker

Für die Bereitstellung von Management-Lösungen für die verschlüsselten USB-Sticks ist Kingston Technology eine Partnerschaft mit DataLocker eingegangen. DataLocker stellt für Kingstons verschlüsselte USB-Laufwerke DataTraveler® und IronKeyTM Software-Programme über das SafeConsole und Enterprise Management System (EMS) zur Verfügung, über die sie zentral verwaltet werden können.

DTVP30 and DT4000 G2

Kingstons DataTraveler Vault Privacy 3.0 und DataTraveler 4000 G2 sind in Managed Versionen (optionales Management) erhältlich, die die zentrale Verwaltung über SafeConsole von DataLocker unterstützen. Bei Verwendung über die Cloud oder mit einer On-Premise-Software steht Ihnen in der Managed Version ein ganzer Satz Verwaltungstools zur Verfügung. IT-Administratoren können sichere USB-Laufwerke zentral verwalten. Sie können Compliance-Anforderungen somit leichter erfüllen und mehr Support zur Verfügung stellen. Die Aktivierung ist ganz einfach und ermöglicht IT-Mitarbeitern Passwörter per Fernzugriff zurückzusetzen, Passwörter und Geräterichtlinien zu konfigurieren, sowie die Compliance-Überwachung zu aktivieren und vieles mehr. Diese leistungsstarken Tools vereinfachen die Integration, den Betrieb und das Management des Laufwerks auch an entfernten Orten.

IronKey Drives

IronKeys D300 gibt es als Managed Modell (mit Management) und als Enterprise-Versionen – S1000 (mit Management) und W700 (optionales Management). Beide Modelle unterstützen IronKey EMS von DataLocker und vereinfachen die Einhaltung von Sicherheitsrichtlinien, da sie den Systemadministratoren die Kontrolle über alle Laufwerke des Unternehmens ermöglichen.. EMS gibt es auf Cloud-Basis oder als On-Premise-Software und ermöglicht Ihnen, sichere, zentralisierte Arbeitsplätze zur Datenspeicherung zu schaffen, in denen Sie Geräte leicht zuordnen und managen können.

Die flexible, funktionsbedingte Verwaltung ermöglicht Ihnen Daten durch die Verwaltung ihrer Verwendung, Verschlüsselungsrichtlinien, Passworteinschränkungen und vieles mehr, von einer zentralen Konsole aus effizient und kostengünstig zu schützen.

USB-Sticks können außerhalb des Unternehmensbereichs durch ein starkes, flexibles System zur Lokalisation von Geräten überwacht werden. Dies stellt sicher, dass Geräte immer mit der neuesten Software aktualisiert werden, die als erzwungene Update-Funktionalität für bestimmte IronKey Geräte zur Verfügung steht.

Es ermöglicht ihren Benutzern auch ihre eigenen Passwörter mit der On-Premise-Software, ohne Hilfe Ihres Administrators oder der Helpdesk-Mitarbeiter, zurückzusetzen.

Virenschutz und Malware-Schutz für Ihre mit SafeConsole verwalteten Geräte. Von McAfee IronKey EMS Viren- und Malware-Schutz Von McAfee
Verfügbar für Kingston DataTraveler Vault Privacy3.0 und Kingston DataTraveler 4000G2

Erhältlich für Enterprise-Versionen des IronKey D300M und des IronKey S1000

• Der Malware-Schutz ermöglicht Administratoren, automatisch laufende Malware-Abwehr auf verwalteten Geräten zu aktivieren und zu überwachen.
• Integrierter Schutz, mit dem zu speichernde Dateien automatisch gescannt werden.
• Schützt Ihre Dateien gegen Viren, Würmer, Trojanische Pferde und andere Bedrohungen durch Malware bzw. Ransomware.

• Der Malware-Schutz ermöglicht Administratoren, automatisch laufende Malware-Abwehr auf verwalteten Geräten zu aktivieren und zu überwachen.
• Integrierter Schutz, mit dem zu speichernde Dateien automatisch gescannt werden.
• Schützt Ihre Dateien gegen Viren, Würmer, Trojanische Pferde und andere Bedrohungen durch Malware bzw. Ransomware.

Kingston Technology und DataLocker Management-Lösungen für verschlüsselte USB-Sticks.

Kingston Technology und DataLocker bieten Verwaltungsprogramme für verschlüsselte DataTraveler (Managed) und IronKey (Enterprise und Managed) USB-Sticks. Mit SafeConsole und IronKey EMS von DataLocker können die genannten verschlüsselten USB-Laufwerke zentral verwaltet werden.

Die nachstehende Tabelle gibt eine Übersicht über die Funktionen von SafeConsole und EMS.

SafeConsole IronKey EMS
Kompatibel mit Kingston DTVP 3.0 Managed (optionales Management)
Kingston DT4000G2 Managed (optionales Management)

IronKey D300 Managed Version (mit Management)
IronKey S1000 Enterprise (mit Management)
IronKey W700 (mit Management)

Ideal für: • Einfache Installationsvoraussetzungen
• Active Directory Integrationsvoraussetzungen
• Cloud-Hosting in in den USA, Europa und Asien, ein Mandant
• Kosteneffizienz
• Keys von managed zu un-managed wechseln
• Integrierter Virenschutz erforderlich.

• Hochverfügbare Server Setups
• Mehrere ausfallsichere Server
• Überwachungs- und andere staatliche Organisationen in NATO-Ländern
• Cloud-Hosting nur in den USA, mehrinstanzfähig
• Integrierter Virenschutz erforderlich
• Unternehmen die hochmoderne Sicherheit und Produkte in Top-Kategorie verlangen

6 Top-Funktionalitäten • Arbeiten mit mehreren Gerätezuständen – Deaktivieren, Zurücksetzen auf Werkseinstellungen, Verloren
• Passwortrichtlinie
• Passwort zurücksetzen, mit ZoneBuilder auch in Selbstverwaltung
• Geo-Fencing zur geographischen Einschränkung der Nutzung im Rahmen der Compliance
• Publisher kann Dateien direkt und sicher auf die Geräte schicken
• Schützt Ihre Dateien gegen Viren, Würmer, Trojanische Pferde und andere Bedrohungen durch Malware bzw. Ransomware.

• Geräte mit Silver Bullet permanent zerstören
• Passwortrichtlinie
• Passwort Zurücksetzen
• In SIEM, syslog-ng, integrieren.
• Benutzer ohne Active Directory gruppieren
• Schützt Ihre Dateien gegen Viren, Würmer, Trojanische Pferde und andere Bedrohungen durch Malware bzw. Ransomware.

Für Einheiten zur Bewertung wenden Sie sich bitte an Ihren Kingston Verkaufsrepräsentanten oder an DataLocker unter evals@datalocker.com

        Back To Top