-->

Kingston Digital erweitert Partnerschaft mit NXP Semiconductors auf i.MX-8M-Plus-Prozessoren

Embedded-Memory-Lösungen von Kingston auf NXP-Referenz-Board

München, 7. April 2021 – Kingston Digital Europe Co LLP, die Tochtergesellschaft für Flash-Speicher der Kingston Technology Company, einem der weltweit führenden Anbieter von Speicherprodukten und Technologielösungen, gab heute die Zusammenarbeit mit NXP Semiconductors bekannt. Ziel der Partnerschaft ist es, die Entwicklung der Anwendungsprozessoren der Bauart i.MX 8M Plus voranzutreiben. NXP ist ein führender Entwickler dieser Art von Prozessoren für Smart Technology-basierte Infrastrukturlösungen und Kingston ist stolz darauf, dass seine Embedded-Speicherlösung eMMC nun auch Teil des Referenzboards der neuesten NXP-Anwendungsprozessoren sind. 

Hersteller von intelligenten Geräten, die Engineering Verification Kits von NXP mit dem Chipsatz i.MX 8M Plus anfordern, nutzen in Zukunft auch Kingstons eMMC-Komponenten – eine großartige Gelegenheit, die Beziehung zu NXP zu stärken und Kingstons eingebettete Speicherlösungen auch anderen IoT-Herstellern zu präsentieren. Die diskreten Speicherlösungen von Kingston waren schon auf den Prozessorplatinen der früheren Generationen der i.MX 6- und i.MX-7-Serie von NXP integriert. 

„Wir fühlen uns geehrt, dass wir unsere Partnerschaft mit NXP, einem der führenden Halbleiterunternehmen der Welt, für das neueste i.MX-8M-Plus-Evaluierungskit erweitern können“, sagt Christian Marhöfer, Regional Director DACH, Nordics und Benelux bei Kingston. „Kingston Produkte kommen weltweit in den verschiedensten Maschinen und Geräten zum Einsatz, von Rechenzentren über Unternehmens- und Client-PCs bis hin zu vielen Embedded-Produkten. Wir sind seit über 33 Jahren in der Speicherindustrie tätig und die Zusammenarbeit mit NXP ist eine großartige Möglichkeit, unser Geschäft mit Embedded-Lösungen auszubauen.“ 

„Unser neuer i.MX-8M-Plus-Prozessor konzentriert sich auf Machine Learning, Vision, Multimedia sowie industrielle IoT-Geräte", sagt Jeff Steinheider, Director Global Industrial Applications Processor Product Marketing bei NXP Semiconductors. „Wie schon bei früheren NXP-Anwendungsprozessoren ist es großartig, wieder mit Kingston zusammenzuarbeiten und ihre Embedded-Speicherlösungen in unsere Evaluierungskits aufzunehmen, die an Entwickler und Hersteller verschickt werden. Unsere Beziehung ist sowohl auf technischer als auch auf Marketing-Ebene sehr eng.“ 

Kingston rief sein Embedded-Speicher-Geschäft im Jahr 2010 ins Leben, um den schon damals wachsenden Trend hin zur Nutzung von Smartphones, Tablets und frühen IoT-Lösungen zu adressieren. Da sich dieser Trend weltweit immer mehr verstärkt und zunehmend smarte Geräte zum Einsatz kommen, ist auch die Präsenz von Kingston in der Embedded-Speicherbranche enorm gewachsen. Infolgedessen finden sich Speicherlösungen von Kingston in industriellen Anwendungen wie der Fahrzeugflottenverfolgung und Geräten, die 5G-Telekommunikation ermöglichen, sowie in vielen Consumer-Produkten für den Heimgebrauch wie Bluetooth®-Lautsprechern, Roboterstaubsaugern und Wearables.

Weitere Informationen finden sich auf kingston.com.

 

Folgen Sie Kingston auf

YouTube: http://www.youtube.com/kingstontechmemory
Facebook: http://www.facebook.com/kingstontechnologyeurope
Twitter: http://twitter.com/#!/kingstontech
LinkedIn: http://www.linkedin.com/company/kingston
Instagram: https://www.instagram.com/kingstontechnology

Kingston Technology Company, Inc.

Kingston Technology Company, Inc., ist der weltweit größte unabhängige Hersteller von Speicher- Produkten. Kingston entwickelt, fabriziert und vertreibt Speicher-Produkte für Desktops, Laptops, Server und Drucker sowie Flash-Speicher-Produkte für PDAs, Handys, Digital-Kameras und MP3-Player. Kingston besitzt Fertigungsstätten in Kalifornien, Malaysia, Taiwan, China sowie Vertriebs-Niederlassungen in den Vereinigten Staaten, Europa, Russland, Türkei, Ukraine, Australien, Indien, Taiwan, China und Lateinamerika. Weitere Information sind erhältlich unter www.kingston.de oder unter der Rufnummer 0180 500 8617.

Weitere Informationen:

Kingston PR Team
Kingston Technology Europe Co LLP
+44 (0) 1932 738888
[email protected]

LEWIS - Global Communications
Tel: +49 89 / 17 30 19 - 33
Email: [email protected]

Pressemeldungen

Presse Startseite | 2020 | 2019

Für Informationen darüber, wie sich COVID-19 auf unsere Geschäftstätigkeit ausgewirkt hat, klicken Sie hier.