SD und microSD Karten

Ein Leitfaden für SD und microSD Kartentypen

Speicherkarten dienen als elektronischer Speicher für Ihre Geräte zur Speicherung digitaler Medien wie Fotos und Videos. Wenn Sie eine Kamera, einen Camcorder, eine Drohne oder ein Mobilgerät besitzen, verwenden Sie wahrscheinlich eine Speicherkarte.

Die SD und microSD Varianten werden am häufigsten in Smartphones und Digitalkameras verwendet. Sie passen in alles, von Ihrer DSLR bis zu Ihrer Nintendo Switch, aber nicht alle Karten sind gleich – unterschiedliche Geräte erfordern einen unterschiedlichen Typ von Speicherkarte.

Welchen SD-Standard und welche Kapazität benötigen Sie?

Kingston SD und microSD Karten

Das erste, was bei der Auswahl einer Speicherkarte zu beachten ist, ist herauszufinden, welche Art von Karte Ihr Gerät benötigt. Dies ist normalerweise in der Bedienungsanleitung oder auf der Website des Herstellers zu finden. Dort findet sich normalerweise, welchen SD-Standard das Gerät benötigt. Sowohl für SD- als auch für microSD Karten gelten die gleichen Standards: SD, SDHC, SDXC, SDUC und microSD, microSDHC, microSDXC, microSDUC.

Die beiden Standards, die heute sowohl für SD- als auch für microSD Karten populärer sind, sind SDHC und SDXC. Der Hauptunterschied zwischen den SD-Standards ist die Speicherkapazität. Wenn Sie 4K-Video aufnehmen, benötigen Sie höchstwahrscheinlich eine SDXC Karte, da diese eine maximale Kapazität von 2TB hat, was für eine optimale Videoaufnahmeleistung ausreicht. Darüber hinaus verwenden SDXC Karten das exFAT-Dateisystem, um die großen Dateien zu unterstützen, die bei der Videoaufzeichnung mit hohen Bitraten mit Kameras wie der a7S III von Sony erzeugt werden können. Im Vergleich dazu sind Dateien mit dem FAT32-Dateisystem, das von anderen Kartentypen verwendet wird, auf eine Größe von 4GB begrenzt.

Für den durchschnittlichen Benutzer ist eine 32GB- oder 64GB-Karte mehr als ausreichend. Eine mittelgroße Karte sollte in der Lage sein, Hunderte oder sogar Tausende von Fotos und Videoclips zu erfassen.

SD Kartentypen

SD Speicherkarten haben vier SD-Standards mit vier Kapazitäten. Die vier SD-Standards sind:

Typ

Kapazität

SD 2GB and under
SDHC

Mehr als 2GB, bis zu 32GB

SDXC

Mehr als 32GB, bis zu 2TB

SDUC

Mehr als 2GB, bis zu 128TB

Die SD-Standards sind eine Zeitleiste der Entwicklung von SD Karten mit neueren Karten, die höhere Kapazitäten und Geschwindigkeiten ermöglichen. SDUC wurde im Juni 2018 angekündigt, und es wird noch eine Weile dauern, bis SDUC Karten verfügbar sind und in der Branche breite Akzeptanz finden. Geräte, in denen die Speicherkarten eingesetzt werden, sind abwärtskompatibel, d.h. Sie können ältere Standard-Speicherkarten in Geräten verwenden, die neuere Standards wie SDXC unterstützen.

Beispielsweise kann ein SDXC-kompatibles Gerät SDXC, SDHC und SD Standardkarten verwenden. Ein SDHC-kompatibles Gerät kann SDHC und SD Standardkarten verwenden, jedoch keine SDXC Standardkarten. SD-kompatible Geräte sind nur mit SD Standardkarten kompatibel. Einfacher ausgedrückt: Geräte, die neuere Standards unterstützen, sind abwärtskompatibel mit älteren Standardkarten, aber neuere Standardkarten können nicht in Geräten verwendet werden, die nur ältere Standards unterstützen.

microSD Kartentypen

microSD Karten haben die gleichen vier SD-Standards wie SD Karten. Die vier SD-Standards für microSD Karten sind:

Art Kapazität
microSD 2GB und darunter
microSDHC

Mehr als 2GB, bis zu 32GB

microSDXC

Mehr als 32GB, bis zu 2TB

microSDUC

Mehr als 2TB, bis zu 128TB

microSD Karten sind die kleinere Version der SD Karten, und der größte Unterschied zwischen den beiden ist der Formfaktor. Sie sind auch vielseitiger, da sie oft mit einem SD-Adapter erhältlich sind, mit dem Sie microSD Karten in Geräten verwenden können, die nur normal große SD Karten unterstützen. microSD Karten werden häufiger eingesetzt, um das Speichersystem von Smartphones, Drohnen, Spielgeräten und Kameras zu erweitern.

Geräte sind ebenso abwärtskompatibel mit microSD Karten wie normal großen SD Karten. Für microSD Karten gelten die gleichen Regeln wie für SD Karten. Ein microSDXC-kompatibles Gerät funktioniert mit microSDXC-, microSDHC- und microSD Karten. Ein microSDHC-kompatibles Gerät funktioniert mit microSDHC- und microSD Karten. Ein microSD-kompatibles Gerät funktioniert nur mit einer microSD Karte. Auch hier gilt, dass Geräte, die neuere Standards unterstützen, abwärtskompatibel mit älteren standardmäßigen microSD Karten sind, aber neuere standardmäßige microSD Karten können nicht in Geräten eingesetzt werden, die nur ältere Standards unterstützen.

Speicherkarten

Für Informationen darüber, wie sich COVID-19 auf unsere Geschäftstätigkeit ausgewirkt hat, klicken Sie hier.

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand! Melden Sie sich für unsere E-Mails an, um Neuigkeiten von Kingston und mehr zu erhalten.