This site uses cookies to provide enhanced features and functionality. By using the site, you are consenting to this. We value your privacy and data security. Please review our Cookie Policy and Privacy Policy, as both have recently been updated.

Press

Speicher Pressemitteilung 2019
Kingston Server Premier DDR4-2933 MHz registered DIMMS erhalten Zulassung für Intel Purley Plattform


Kingston Server Premier DDR4-2933 MHz registered DIMMS erhalten Zulassung für Intel Purley Plattform

 Die neue überarbeitete Purley Plattform unterstützt skalierbare Intel Xeon Prozessoren

München – 02. April 2019 – Kingston Technology Europe Co LLP, einer der weltweit führenden Hersteller von Speicherprodukten und Technologielösungen, gibt bekannt, dass seine Server Premier DDR4-2933 registered DIMMS mit 32GB, 16GB und 8GB die Zulassung auf der Intel Purley Plattform erhalten haben. Die Plattform ist für die Intel® Xeon® skalierbare Prozessor-Familie (auch als „Cascade Lake-SP“ bekannt) zertifiziert. Weitere Informationen zur Validierung gibt es hier.

Die Purley-kompatiblen Server Premier Module von Kingston wurden speziell entwickelt, um die Leistungsfähigkeit der Sechs-Kanal Server-Mikroarchitektur von Intel in vollem Umfang nutzen zu können. Bei 2933 MHz bietet jedes DIMM eine Spitzenbandbreite von 23,46 GB/s und bildet damit die nächste Generation von Leistungsfrequenzen, die von den neuesten skalierbaren Intel Xeon Prozessoren unterstützt werden. Werden die Module gruppiert, zeichnet sich eine deutliche Leistungssteigerung ab, was heutigen speicherintensiven Server-Anwendungen gerecht wird.

Seit mehr als drei Jahrzehnten ist Kingston für viele Kunden der Hersteller der Wahl, wenn es darum geht, Rechenzentren mit entsprechenden Speicherlösungen auszustatten. Server Premier Speicher verfügen über eine gesperrte BOM (Bill of Materials), um eine Konsistenz bei Marke und Revision von DRAM sicherzustellen,. Darüber hinaus durchläuft jedes einzelne Modul strenge, dynamische Burn-In-Tests, die darauf abzielen, potenziell defekte Produkte noch im Werk von der Auslieferung auszuschließen. Ein wichtiger Bestandteil der Tests im Produktionsprozess ist, dass Kingston Workloads von Kunden auf genau den gleichen Motherboards simuliert, wie sie in deren Rechenzentren zum Einsatz kommen.

Zu den Eigenschaften der Server Premier Module gehören:

  • Gesperrte Bill of Materials (BOM)
  • Mitteilung über technische Änderungen von Produktteilen (Part Change Notifications / PCN) innerhalb von 45 bis 90 Tagen
  • Zulassung zur Server-Plattform
  • Qualifizierung für den Intel PCSD-Server
  • Qualifizierung durch führende Hersteller von Server-Motherboards
  • Ausgangsgeschwindigkeit von DDR-2400
  • Lebenslange Garantie
  • In der Industrie Maßstäbe setzender Service und Support

Unsere neuesten 2933 MHz Speichermodule wurden auf Herz und Nieren getestet und validiert und sind bereit, um auf Servern eingesetzt zu werden, die auf Intels neuester skalierbarer Xeon Plattform aufbauen“, sagt Christian Marhöfer, Regional Director DACH bei Kingston. „Unser Service sowie unser Qualität und Langlebigkeit in dieser Branche machen Server Premier zur Marke der Wahl für OEMs und weltweit führende Rechenzentren. Darüber hinaus bieten wir einen beispiellosen technischen Zugang zu unserem Expertenteam, das unseren Kunden dabei hilft, das Maximale aus den Speicherlösungen ihrer Rechenzentren herauszuholen.“

 

Server Premier ist Teil der Kingston Speicherlösungen der Enterprise-Klasse für Rechenzentren. Erst kürzlich hat Kingston SSDs der DC500-Serie auf den Markt gebracht, die strengste Anforderungen an die Servicequalität (QoS) erfüllt, um eine vorhersehbare konsistente Random I/O-Performance sowie vorhersehbare niedrige Latenzzeiten für ein breites Spektrum von Lese- und Schreibvorgängen sicherzustellen. Die DC500-Serie schließt, um die Sicherheit der Anwenderdaten zu gewährleisten, einen allumfassenden Schutz des Datenpfades sowie einen Schutz der Daten im Falle eines plötzlichen Stromausfalls mit ein.

Zur DC500-Serie gehören:

  • Die DC500R ist optimiert für lese-intensive Anwendungen wie Webserver, Desktop-Virtualisierungen, operative Datenbanken und Echtzeit-Analysen. Die DC500R ist verfügbar mit den Speicherkapazitäten von 480GB, 960GB, 1,92TB und 3,84TB und bietet eine Langlebigkeitsrate von 0,5 DWPD (drive writes per day).
  • Die DC500M wurde speziell für Mixed-Use-Workloads in Anwendungen entwickelt, die ausgewogenere Lese- und Schreib-Anforderungen an die SSD stellen. Mit einer Langlebigkeitsrate von 1,3 DWPD ist die DC500M ideal für den großen Markt der Rackmount-Server, hyperskalierbare Rechenzentren und Anbieter von Cloud-Services und ist ebenfalls mit den Speicherkapazitäten 480GB, 960GB, 1,92TB and 3,84TB verfügbar. 

Weitere Informationen gibt es unter https://www.kingston.com/de

Folgen Sie Kingston auf

YouTube: http://www.youtube.com/kingstontechmemory
Facebook: http://www.facebook.com/kingstontechnologyeurope
Twitter: http://twitter.com/#!/kingstontech
LinkedIn: http://www.linkedin.com/company/kingston

Über Kingston Technology Europe Co LLP. Kingston Technology Europe Co LLP ist ein Tochterunternehmen der Kingston Technology Company, Inc., dem weltweit größten unabhängige Hersteller von Speicher-Produkten. Kingston entwickelt, produziert und vertreibt Speicher-Produkte für Desktops, Laptops, Server und Drucker sowie Flash-Speicher-Produkte für Computer, Digital-Kameras und mobile Geräte. Kingston besitzt Fertigungsstätten in Kalifornien, Malaysia, Taiwan, China sowie Vertriebs-Niederlassungen in den Vereinigten Staaten, Europa, Russland, Türkei, Ukraine, Australien, Indien, Taiwan, China und Lateinamerika. Weitere Information sind erhältlich unter www.kingston.de oder unter der Rufnummer 0800 723 6584.

Pressekontakt LEWIS Communications GmbH E-Mail: KingstonGermany@teamlewis.com Tel.: 089 - 17301914

Folgen Sie Kingston auf

YouTube: http://www.youtube.com/kingstontechmemory
Facebook: http://www.facebook.com/kingstontechnologyeurope
Twitter: http://twitter.com/#!/kingstontech
LinkedIn: http://www.linkedin.com/company/kingston
Instagram: https://www.instagram.com/kingstontechnology

Kingston Technology Company, Inc.

Kingston Technology Company, Inc., ist der weltweit größte unabhängige Hersteller von Speicher- Produkten. Kingston entwickelt, fabriziert und vertreibt Speicher-Produkte für Desktops, Laptops, Server und Drucker sowie Flash-Speicher-Produkte für PDAs, Handys, Digital-Kameras und MP3-Player. Kingston besitzt Fertigungsstätten in Kalifornien, Malaysia, Taiwan, China sowie Vertriebs-Niederlassungen in den Vereinigten Staaten, Europa, Russland, Türkei, Ukraine, Australien, Indien, Taiwan, China und Lateinamerika. Weitere Information sind erhältlich unter www.kingston.de oder unter der Rufnummer 0180 500 8617.

Weitere Informationen:

Kingston PR Tean
Kingston Technology Europe Co LLP
+44 (0) 1932 738888
eu_pr@kingston.eu

LEWIS - Global Communications
Tel: +49 89 / 17 30 19 - 33
Email: kingstongermany@teamlewis.com

Pressemeldungen
Presse Startseite | 2018 | 2017
        Back To Top