Produktreihe Kingston FURY für Gamer jetzt auf dem Markt: Line-Up bringt Systeme auf ein neues Level

  • Kingston FURY Renegade: RGB- & Non-RGB-DDR4

 

  • Kingston FURY Beast: Ungezügelte Performance für RGB- & Non-RGB-DDR4 und -DDR3

 

  • Kingston FURY Impact: DDR4- und DDR3-Module mit starker Performance für kleine Systeme

München, 19. Juli 2021 – Kingston FURY, ein Geschäftsbereich von Kingston Technology Europe Co LLP, einer Tochtergesellschaft der Kingston Technology Company, Inc. und weltweit führend bei Speicherprodukten und Technologielösungen, hat heute den Beginn der Auslieferung seiner neuen Hochleistungsspeicher bekannt gegeben – Kingston FURY™ Renegade, Kingston FURY Beast und Kingston FURY Impact. Enthusiasten und Gamer können ihren Systemen mit Modulen in DDR4 RGB, DDR4 non-RGB und DDR3 das Upgrade geben, auf welches sie sehnsüchtig gewartet haben.

 

Die Serie Kingston FURY Renegade DDR4 RGB1 ist die perfekte Lösung für Gamer, die Wert auf Spitzenleistung legen. Damit lassen sich die Bildwiederholrate erhöhen, Streams reibungslos übertragen und Highlight-Reels bearbeiten. Er bietet Geschwindigkeiten von bis zu 4600MHz2 gepaart mit schnellen CL15-CL19-Latenzen. Die dynamische RGB-Beleuchtung nutzt die patentierte Infrared Sync Technology™ von Kingston FURY und sorgt für sanfte, synchronisierte Lichteffekte. Mit seinem eigenen aggressiven, stylischen schwarzen Heatspreader und dem passenden schwarzen PCB bietet Kingston FURY Renegade DDR4 außerdem ultraschnelle Geschwindigkeiten von bis zu 5333MHz2 mit schnellen CL13-CL20-Timings. Er ist Intel®-XMP-zertifiziert und verfügt über Profile, die für die neuesten Chipsätze von Intel optimiert sind und im BIOS angepasst werden können. Erhältlich ist das Produkt in Einzelmodul-Kapazitäten von 8 GB bis 32 GB und Kits von 2, 4 und 8 Modulen mit Kapazitäten von bis zu 256 GB.

 

Kingston FURY Beast DDR4 RGB und Kingston FURY Beast DDR4 bieten mit Geschwindigkeiten von bis zu 3733 MHz und CL15-19-Latenzen starke Leistungssteigerungen für Spiele, Videobearbeitung und Rendering. Wer nach einem kosteneffizienten Upgrade sucht, hat die Möglichkeit, die sanften und atemberaubenden Lichteffekte von Kingston FURY Beast DDR4 RGB zu nutzen. Erhältlich ist das Produkt in Einzelmodul-Kapazitäten von 8 GB bis 32 GB und Kit-Kapazitäten von 16 GB bis 128 GB. Das elegante Low-Profile-Heatspreader-Design der Kingston FURY Beast DDR4 ist wiederum verfügbar in Einzelmodulkapazitäten von 4 GB bis 32 GB und Kit-Kapazitäten von 8 GB bis 128 GB. Beide verfügen über eine automatische Plug-n-Play-Übertaktung mit 2666 MHz3 und sind Intel-XMP-ready beziehungsweise bereit für AMD Ryzen™. DDR3-Kits sind ebenfalls verfügbar.

 

Notebook Small-Form-Factor-Rechner lassen sich vollständig mit Kingston FURY Impact SODIMM ausrüsten, um Systemverzögerungen zu minimieren und eine Welt voller Details zu eröffnen. Das Produkt ist Intel-XMP-ready und bereit für AMD Ryzen in Kapazitäten von bis zu 64 GB. Mit Plug-n-Play übertaktet der Kingston FURY Impact DDR4 automatisch auf die höchste veröffentlichte Frequenz (bis zu 3200 MHz3), um die neuesten CPU-Technologien von Intel und AMD zu unterstützen. Für die Installation sind keine zusätzlichen Einstellungen im BIOS erforderlich. Dank der niedrigen Spannung von 1,2 Volt läuft Kingston FURY Impact DDR4 kühl, leise und effizient. Die DDR3-Variante ist auch in Geschwindigkeiten von bis zu 1866 MHz verfügbar.

 

„Wir freuen uns, mit Kingston FURY weiterhin denselben großartigen Hochleistungsspeicher und Kundenservice anbieten zu können, den Gaming- und PC-Enthusiasten von uns erwarten“, sagt Iwona Zalewska, DRAM Business Manager Kingston EMEA. „Gleich, ob ein einfaches, budgetfreundliches Upgrade gewünscht ist oder eines, das die bestmögliche Gaming-Performance aus einem System herausholt, Kingston FURY hat in jedem Fall die perfekten Produkte im Portfolio.“

 

Die DRAM-Linie von Kingston FURY bietet das Beste aus zwei Welten: extrem gute Leistung und maximale Sicherheit durch 100-prozentige Werkstests bei der Geschwindigkeit, gepaart mit einer lebenslangen Garantie und über 30 Jahre Erfahrung.

Weitere Informationen finden sich auf kingston.com.

Kingston FURY Renegade DDR4: Features und Kennzahlen

 

  • Kräftiger schwarzer Aluminium-Heatspreader: Der dichte schwarze Aluminium-Wärmespreizer und die passende schwarze Platine sorgen dafür, dass das Gerät nicht nur läuft, sondern auch cool aussieht.
  • Optimiert für Intel XMP: Die Intel-Extreme-Memory-Profile-Technologie macht Übertaktung zum Kinderspiel. Die Auswahl eines der integrierten, handabgestimmten Profile im BIOS reicht aus, um die Vorteile der Übertaktung zu nutzen, ohne die Speichertimings selbst manuell anpassen zu müssen.
  • Bereit für AMD Ryzen: Der Speicher ist kompatibel mit AMD Ryzen und lässt sich nahtlos in ein AMD-basiertes System integrieren – ein zuverlässiger, kompatibler Leistungsschub für jedes Build.
  • Zuverlässigkeit durch eine lebenslange Garantie: Kingston-FURY-Speichermodule werden zu 100 Prozent auf Geschwindigkeit getestet, um sicherzustellen, dass sie frei von Herstellungs- und Materialfehlern sind. Renegade DDR4 ist durch eine lebenslange Garantie und über 30 Jahre Erfahrung abgesichert.

 

  • RGB:
    • Dynamische RGB-Beleuchtungseffekte: Sanfte oder atemberaubende RGB-Lichteffekten für jede „Battle Station“.1
    • Kingston FURY Infrared Sync Technology™: Dank der patentierten Infrarot-Sync-Technologie von Kingston FURY lassen sich RGB-Effekte ganz einfach synchronisieren.
    • Kapazitäten:
      • Einzeln: 8 GB, 16 GB, 32 GB                        
      • Zweier-Kit: 16 GB, 32 GB, 64 GB
      • Vierer-Kit: 32 GB, 64 GB, 128 GB            
      • Achter-Kit: 256 GB
    • Taktfrequenzen2: 3000 MHz, 3200 MHz, 3600 MHz, 4000 MHz, 4266 MHz, 4600 MHz      
    • Latenzen: CL15, CL16, CL18, CL19                        
    • Spannung: 1,35 V; 1,4 V; 1,5 V                               
    • Betriebstemperatur: 0 °C bis 70 °C
    • Ausmaße: 133,35 mm x 42,2 mm x 8 mm   

 

  • Non-RGB:
    • Hohe Geschwindigkeiten mit niedrigen Latenzen für Höchstleistungen: Mit Geschwindigkeiten von bis zu 5333 MHz2 gepaart mit schnellen CL13-CL20-Timings, die AMD- oder Intel-basierte Systeme bei Gaming, Videobearbeitung und Broadcasting unterstützen, ist Renegade DDR4 die erste Wahl für Übertakter, PC-Bastler und Gamer.
    • Kapazitäten:
      • Einzeln: 8 GB, 16 GB, 32 GB                        
      • Zweier-Kit: 16 GB, 32 GB, 64 GB
      • Vierer-Kit: 32 GB, 64 GB, 128 GB            
      • Achter-Kit: 128 GB, 256 GB
    • Taktfrequenzen2: 2666 MHz, 3000 MHz, 3200 MHz, 3600 MHz, 4000 MHz, 4266 MHz, 4600 MHz, 4800 MHz, 5000 MHz, 5133 MHz, 5333 MHz      
    • Latenzen: CL13, CL15, CL16, CL18, CL19, CL20               
    • Spannung: 1,35 V; 1,4 V; 1,5 V, 1,55 V; 1,6 V                                
    • Betriebstemperatur: 0 °C bis 85 °C
    • Ausmaße: 133,35 mm x 42,2 mm x 8,3 mm

 

Kingston FURY Beast DDR4: Features und Kennzahlen

 

  • Bereit für Intel XMP: Unsere Entwickler haben vordefinierte Intel-Extreme-Memory-Profiles entworfen, um die Leistung der Speichermodule zu maximieren und Geschwindigkeiten bis zu 3733 MHz zu erreichen.
  • Bereit für AMD Ryzen: Der Speicher ist kompatibel mit AMD Ryzen und lässt sich nahtlos in ein AMD-basiertes integrieren – ein zuverlässiger, kompatibler Leistungsschub für jedes Build.
  • Plug-n-Play – Automatisches Übertakten auf bis zu 2666 MHz3: Die Kingston FURY Beast DDR4 ist ein einfaches und unkompliziertes Plug-n-Play-Upgrade und übertaktet automatisch auf die höchste von BIOS erlaubte Geschwindigkeit.

 

  • RGB:
  • Anpassbare RGB-Beleuchtung mit aggressivem Styling1: Ein stilvolles Upgrade für jede „Battle Station“ dank des Heatspreaders der Beast DDR4 RGB und der anpassbaren, atemberaubenden RGB-Effekte. Mithilfe der leistungsstarken Software Kingston FURY CTRL oder der Software des Mainboard-Herstellers ist jeder Look denkbar.
  • Kingston FURY™ Infrared Sync Technology™: RGB-Effekte bleiben dank Kingstons patentierter Infrarot-Technologie synchronisiert.
  • Kapazität:
    • Einzeln: 8 GB, 16 GB, 32 GB                        
    • Zweier-Kit: 16 GB, 32 GB, 64 GB
    • Vierer-Kit: 32 GB, 64 GB, 128 GB
  • Taktfrequenzen: 2666 MHz, 3000 MHz, 3200 MHz, 3600 MHz, 3733 MHz
  • Latenzen: CL15, CL16, CL17, CL18, CL19
  • Spannungen: 1,2 V; 1,35 V
  • Betriebstemperatur: 0 °C bis 70 °C
  • Ausmaße: 133,35 mm x 41,24 mm x 7 mm

 

  • Non-RGB:
  • Niedrigprofiliger Wärmespreizer: Der schlank aussehende Heatspreader ist ein großartiges Upgrade für den Stil jeder „Battle Station“.
  • Leistungsstarkes, kosteneffizientes Upgrade: Kingston FURY Beast DDR4 ist die perfekte Wahl für einen Systembauer oder jemanden, der nach einem Upgrade sucht, um sein träges System in Schwung zu bringen.
  • Kapazitäten:
    • Einzeln: 4 GB, 8 GB, 16 GB, 32 GB                        
    • Zweier-Kit: 8 GB, 16GB, 32GB, 64GB            
    • Vierer-Kit: 16GB, 32GB, 64GB, 128GB            
  • Taktfrequenzen: 2666 MHz, 3000 MHz, 3200 MHz, 3600 MHz, 3733 MHz
  • Latenzen: CL15, CL16, CL17, CL18, CL19
  • Spannung: 1,2 V; 1,35 V
  • Betriebstemperatur: 0°C bis 85°C
  • Ausmaße: 133,35 mm x 34,1 mm x 7,2 mm

 

Kingston FURY Impact DDR4: Features und Kennzahlen

  • Starke SODIMM-Leistung: Der nötige Push für Gaming, Multitasking und Rendering.
  • Automatische Übertaktung3: Impact DDR4 übertaktet automatisch auf die höchste bereitstehende Taktfrequenz.
  • Intel-XMP-Ready-Profile: Unsere Entwickler haben vordefinierte Intel-Extreme-Memory-Profile entwickelt, um die Leistung der Speichermodule zu maximieren und Taktfrequenzen bis zu 3200 MHz zu erreichen.
  • Bereit für AMD Ryzen: Der Speicher ist kompatibel mit AMD Ryzen und lässt sich nahtlos in ein AMD-basiertes SODIMM-kompatibles System integrieren – ein zuverlässiger, kompatibler Leistungsschub für jedes Build.
  • Höhere Leistung bei geringem Energieverbrauch: Mit dem niedrigen Energieverbrauch von 1,2 V von Impact DDR4 lässt sich das System kühl und effizient betreiben.
  • Schlanke Form, schlankes Design: Die schwarze Leiterplatte und das schlanke Thermoetikett bietensicherheit bei geringem Platzbedarf.
  • Kapazitäten:
    • Singles: 8 GB, 16 GB, 32 GB            
    • Zweier-Kit: 16 GB, 32 GB, 64 GB                        
  • Taktfrequenzen3: 2666 MHz, 2933 MHz, 3200 MHz
  • Latenzen: CL15, CL16, CL17, CL20                        
  • Spannung: 1,2 V                  
  • Betriebstemperatur: 0 °C bis 85 °C
  • Ausmaße: 69,6 mm x 30 mm

1 Beleuchtung anpassbar mit Kingston FURY CTRL Software oder mit Motherboard-RGB-Steuerungssoftware. Die Unterstützung der RGB-Anpassung durch Software von Drittanbietern kann variieren.

 

2 Die Spezifikation der extremen Übertaktungsmodule, die auf dieser Seite aufgeführt sind, kann die Möglichkeiten von AMD- oder Intel-Systemhardware übersteigen. Eine sorgfältige Auswahl aller Systemkomponenten (z. B. CPU, Motherboard, Netzteil) ist erforderlich, um sicherzustellen, dass diese Module wie vorgesehen funktionieren. Diese Kits wurden im Werk gründlich getestet und verifiziert, um mit der angegebenen Geschwindigkeit für XMP Profile 1 zu laufen. 2. Als Backup ist ein 2. XMP-Profil mit einer niedrigeren Taktfrequenz enthalten, so dass immer noch eine hohe Leistung erzielbar ist, wenn ein System das XMP-Profil mit der höchsten Geschwindigkeit nicht verarbeiten kann.

Als Anhaltspunkt finden sich die Prozessoren und Motherboards, die Kingston FURY™ für die Intel XMP-Zertifizierung verwendet hat, auf dieser Seite: http://www.intel.com/content/www/us/en/gaming/extreme-memory-profile-xmp.html. Dies ist keine Garantie für die Kompatibilität in einer bestimmten Systemkonfiguration. Wir können nicht die Kompatibilität mit allen Systemen garantieren; die Installation und Verwendung dieser Module erfolgt auf eigene Gefahr.

Nur ausgewählte AMD- und Intel-basierte Motherboards sind in der Lage, Geschwindigkeiten von DDR4-4000 und höher zu erreichen. Eine Prüfung der Motherboard Qualified Vendor Lists (QVL) auf der Website des Motherboard-Herstellers und/oder der Intel XMP-zertifizierten Liste ist empfohlen, um die Unterstützung von Renegade-Geschwindigkeiten zu überprüfen. Eine hochwertige Systemkühlung (CPU und Gehäuse) ist für die Stabilität des Hochgeschwindigkeitsspeichers erforderlich. Auf Intel-Plattformen werden Prozessoren der X- oder K-Serie empfohlen.

 

3 FURY Plug-n-Play-Speicher läuft in DDR4-Systemen bis zu der vom System-BIOS des Herstellers erlaubten Geschwindigkeit. PnP kann die Geschwindigkeit des Systemspeichers nicht mehr erhöhen, als es das BIOS des Herstellers erlaubt. FURY Plug-n-Play-DDR4-Produkte unterstützen die XMP-2.0-Spezifikationen, so dass eine Übertaktung auch durch Aktivierung des eingebauten XMP-Profils erreicht werden kann.

Einige ältere Chipsätze/Prozessoren von Intel vor der 8. Generation wurden nicht aktualisiert, um Speichermodule mit DDR4-DRAM mit 16 Gbit Dichte zu unterstützen. Erkundigen Sie sich beim System- oder Motherboard-Hersteller nach einem aktualisierten BIOS zur Unterstützung von 16-Gbit-DRAM.

Folgen Sie Kingston auf

YouTube: http://www.youtube.com/kingstontechmemory
Facebook: http://www.facebook.com/kingstontechnologyeurope
Twitter: http://twitter.com/#!/kingstontech
LinkedIn: http://www.linkedin.com/company/kingston
Instagram: https://www.instagram.com/kingstontechnology

Kingston Technology Company, Inc.

Kingston Technology Company, Inc., ist der weltweit größte unabhängige Hersteller von Speicher- Produkten. Kingston entwickelt, fabriziert und vertreibt Speicher-Produkte für Desktops, Laptops, Server und Drucker sowie Flash-Speicher-Produkte für PDAs, Handys, Digital-Kameras und MP3-Player. Kingston besitzt Fertigungsstätten in Kalifornien, Malaysia, Taiwan, China sowie Vertriebs-Niederlassungen in den Vereinigten Staaten, Europa, Russland, Türkei, Ukraine, Australien, Indien, Taiwan, China und Lateinamerika. Weitere Information sind erhältlich unter www.kingston.de oder unter der Rufnummer 0180 500 8617.

Weitere Informationen:

Kingston PR Team
Kingston Technology Europe Co LLP
+44 (0) 1932 738888
[email protected]

LEWIS - Global Communications
Tel: +49 89 / 17 30 19 - 33
Email: [email protected]

Pressemeldungen

Presse Startseite | 2020 | 2019