Diese Website verwendet Cookies, die uns bei der Bereitstellung unserer Dienste und Funktionalitäten helfen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Ihre Privatsphäre und der Datenschutz sind uns sehr wichtig. Bitte lesen Sie unsere Cookie-Richtlinie und Datenschutzrichtlinie durch, da beide vor kurzem aktualisiert wurden.

Anleitung zur Installation von Speichermodulen

Desktop DIMM Installation

Hinweis: Auf keinen Fall Druck auf das Speichermodul oder rund um die integrierten Schaltkreise (IC) ausüben! Fassen Sie das Speichermodul immer mit beiden Händen an den obersten Ecken der Platine an.

1) Ziehen Sie das Netzkabel heraus und nehmen Sie die Abdeckung des Computers ab.

2) Berühren Sie vor dem Anfassen eines Speichermoduls immer einen geerdeten, nicht lackierten Metallgegenstand, oder verwenden Sie ein geerdetes Armband zur Verhinderung von statischen elektrischen Aufladungen (ESD).

3) Entfernen Sie, gegebenenfalls, bereits vorhandene Speicher durch Drücken auf die Plastiklaschen an beiden Seiten des Speichersockels.

4) Richten Sie für die ordnungsgemäße Installation die Kontakte des Speichermoduls an den Kontakten des Speichersockels aus.

5) Drücken Sie den Speicher in den Steckplatz, bis die Laschen einrasten und das Speichermodul fest sitzt.

6) Bringen Sie die Computerabdeckung wieder an und schließen Sie das Netzkabel wieder an.

Notebook SO-DIMM-Installation

Hinweis: Auf keinen Fall Druck auf das Speichermodul oder rund um die integrierten Schaltkreise (IC) ausüben! Fassen Sie das Speichermodul immer mit beiden Händen an den obersten Ecken der Platine (PCB) an.

        Back To Top