Der Unterschied zwischen Arbeitsspeicher und Speicher in Computern.

Unterschied zwischen Arbeitsspeicher und Speicher in Computern

Verständlicherweise betrachten viele Computernutzer Arbeitsspeicher und Speicher als ein- und dieselbe Sache. Wenn Sie sich über den Unterschied zwischen Arbeitsspeicher und Speicher bei Computern unsicher sind, beleuchtet dieser Artikel die Unterschiede zwischen den beiden.

Arbeitsspeicher

Zwei RAM-Module neben der Hand einer Person auf einem Laptop

Der Begriff Arbeitsspeicher oder RAM bezieht sich auf das Bauteil innerhalb eines Computers, das einen kurzfristigen Datenzugriff ermöglicht. Sie kennen dieses Bauteil möglicherweise als DRAM oder dynamischen Direktzugriffsspeicher. Ein Computer führt viele Operationen durch, indem er auf Daten zugreift, die in seinem Kurzzeitspeicher gespeichert sind. Einige Beispiele für solche Operationen sind die Bearbeitung eines Dokuments, das Laden von Anwendungen und das Surfen im Internet. Die Geschwindigkeit und Leistung eines Systems hängt von der Menge an Arbeitsspeicher ab, die auf einem Computer installiert ist.

Wenn Sie einen Schreibtisch und einen Aktenschrank haben, stellt der Schreibtisch den Arbeitsspeicher Ihres Computers dar. Gegenstände, die Sie sofort brauchen, werden am Schreibtisch aufbewahrt, damit sie leicht zugänglich sind. Auf einem Schreibtisch kann jedoch aufgrund seiner Größenbeschränkungen nicht allzu viel aufbewahrt werden.

Speicher

SSD-Speicherlaufwerk oberhalb eines zerlegten Laptop-PC

Während sich Arbeitsspeicher auf den Speicherort von Kurzzeitdaten bezieht, ist Speicher die Komponente des Computers, die es Ihnen ermöglicht, Daten langfristig zu speichern und auf sie zuzugreifen. Üblicherweise wird der Speicher in Form eines SSD- oder Solid-State-Laufwerks oder einer Festplatte bereitgestellt. Der Speicher beherbergt Ihre Anwendungen, das Betriebssystem und Ihre Dateien für einen unbegrenzten Zeitraum. Computer müssen Informationen schreiben und aus dem Speichersystem lesen, deshalb bestimmt die Geschwindigkeit des Speichers, wie schnell ein System hochfahren, laden und auf das Gespeicherte zugreifen kann.

Während der Schreibtisch den Arbeitsspeicher des Computers repräsentiert, stellt der Aktenschrank den Speicher des Computers dar. Er enthält Gegenstände, die gespeichert und aufbewahrt werden müssen, aber nicht unbedingt für den sofortigen Zugriff benötigt werden. Aufgrund der Größe des Aktenschranks können viele Dinge aufbewahrt werden.

Ein wichtiger Unterschied zwischen Arbeitsspeicher und Speicher besteht darin, dass der Arbeitsspeicher gelöscht wird, wenn der Computer ausgeschaltet wird. Auf der anderen Seite bleibt der Speicher intakt, egal wie oft Sie Ihren Computer ausschalten. Daher werden in der Analogie von Schreibtisch und Aktenschrank alle Akten, die beim Verlassen des Büros auf Ihrem Schreibtisch liegen bleiben, weggeworfen. Alles in Ihrem Aktenschrank bleibt erhalten.

Zugehörige Artikel

Für Informationen darüber, wie sich COVID-19 auf unsere Geschäftstätigkeit ausgewirkt hat, klicken Sie hier.

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand! Melden Sie sich für unsere E-Mails an, um Neuigkeiten von Kingston und mehr zu erhalten.