Kingston IronKey Vault Privacy 80 Externe SSD

Einrichtung der externen SSD Kingston IronKey™ Vault Privacy 80

Kingston IKVP80ES verschlüsselte externe SSD mit Kabeln und Reisehülle

Sie möchten Ihre externe SSD IronKey Vault Privacy 80 einrichten? Mit diesem Leitfaden wird die bereits einfache Einrichtung noch leichter.

In der Packung finden Sie:

  • Die externe SSD IronKey Vault Privacy 80
  • Zwei USB-Kabel 3.2 1. Gen 1; ein USB-C®1 -zu-USB-C-Kabel sowie ein USB-C-zu-USB-A-Kabel
  • Kurzanleitung
  • Eine praktische Reisehülle, um alles aufzubewahren

Los geht's

Verwenden Sie das Kabel mit dem Stecker, der mit Ihrem Computer kompatibel ist.

Schließen Sie die VP80ES an einen beliebigen freien USB-Anschluss 3.0 an Ihrem Computer an. Das Laufwerk führt einen Selbsttest durch und zeigt dann einen Sprachauswahlbildschirm an. Wählen Sie Ihre bevorzugte Sprache und tippen Sie auf das Häkchen, um mit dem nächsten Schritt fortzufahren.

Eine Hand, die auf der VP80ES-Tastatur mit einem Passwortfeld mit Sternchen tippt

Festlegen des Admin-Passworts

Als Nächstes müssen Sie ein Admin-Passwort erstellen und bestätigen. Es muss mindestens 6 Zeichen lang sein und darf Zahlen, Buchstaben und Leerzeichen enthalten.

Geben Sie das Passwort auf der Touchscreen-Tastatur der VP80ES ein. Über die Tasten ABC und 123 können Sie zwischen alphabetischer und numerischer Tastatur wechseln.

Bestätigen Sie Ihr Passwort, indem Sie auf das Häkchen tippen.

Nach Festlegen des Admin-Passworts können Sie das VP80ES verwenden, um wichtige Dateien zu speichern und darauf zuzugreifen. Sie können die externe SSD auch als „schreibgeschützt“ einrichten, indem Sie auf das Weltkugelsymbol tippen, um auf die Sprachoptionen zuzugreifen, oder auf das Zahnradsymbol tippen, um erweiterte Einstellungen zu ändern (z. B. um ein Benutzerkennwort hinzuzufügen).

Anschließen der VP80ES an Ihr System

Sobald die VP80ES angeschlossen ist, können Sie sie mit Ihrem System verbinden, indem Sie die Taste „Verbinden“ auf dem Bildschirm drücken. Auf der VP80ES erscheint ein neuer Bildschirm, und auf dem jetzt verbundenen System sollte ein Speicherlaufwerk namens KINGSTON verfügbar sein. Wenn Sie die Verbindung trennen möchten, tippen Sie auf die Taste Sperren und Trennen, um Ihr Laufwerk sicher zu entfernen.

Das war’s! Nach der Einrichtung Ihrer externen SSD IronKey Vault Privacy 80 kann es mit dem sicheren Speichern und Sichern Ihre wichtigen Daten losgehen.

#KingstonIsWithYou

Zugehörige Videos

  • So wird die externe SSD IronKey™ Vault Privacy 80 eingerichtet

    Wir helfen dir, das USB-Kabel zwischen dem Laufwerk und deinem Computer anzuschließen, die Sprache einzustellen, ein Passwort festzulegen, deine SSD in den schreibgeschützten Modus zu versetzen und das Laufwerk zu sperren.

  • Überblick über die Funktionen der externen SSD IronKey™ Vault Privacy 80

Ähnliche Produkte

Zugehörige Artikel